Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Der Norden Vermisster 69-jähriger Hamelner tot aufgefunden
Nachrichten Der Norden Vermisster 69-jähriger Hamelner tot aufgefunden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:21 27.03.2017
Hameln

Ein seit Anfang März vermisster 69-jähriger Hamelner ist tot aufgefunden worden. Wie die Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden am Montag mitteilte, entdeckte ein Spaziergänger am vergangenen Samstag den leblosen Körper am südlichen Weserufer bei Rinteln unterhalb einer Brücke. Die zusammen mit dem Rettungsdienst alarmierte Feuerwehr konnte die Leiche aus der Weser bergen. Hinweise auf Fremdverschulden ergaben sich bei der ersten polizeilichen Leichenschau nicht. Nach dem 69-jährigen Hamelner wurde seit dem 7. März gesucht, als der Fährmann der Großenwiedener Weserfähre auf der östlichen Weserseite ein unverschlossen zurückgelassenes Fahrzeug bemerkte und daraufhin die Polizei verständigte.

lni

Um den Zug anzuhalten hat ein 20-Jähriger sich in Oldenburg an einen anfahrenden Zug geklammert. Der Zugführer leitete eine Schnellbremsung ein und wurde danach von dem Mann beleidigt. Gegen den 20-Jährigen wurde ein Strafverfahren eingeleitet.

27.03.2017

Wegen eines Einbruchs in einen Schultresor hat das Land Niedersachsen kurzfristig die Abiturprüfung im Fach Politik ausgetauscht. Die Schüler mussten Montag die Fragen bearbeiten, die eigentlich für die Nachholklausur gedacht waren.

Saskia Döhner 27.03.2017

Anscheinend hatten sich am Sonntagabend wieder mehrere Menschen in Peine zu einer Auseinandersetzung treffen wollen. Die Polizei bekam einen Hinweis und schritt frühzeitig ein.

27.03.2017