Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Der Norden Autofahrer stirbt bei Frontalzusammenstoß auf B217
Nachrichten Der Norden Autofahrer stirbt bei Frontalzusammenstoß auf B217
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:33 16.03.2019
Auf der B217 sind zwei Autos frontal zusammengestoßen. Quelle: Clemens Heidrich
Hannover

Beim Frontalzusammenstoß zweier Autos in der Region Hannover ist am Samstag ein 27-Jähriger getötet worden. Seine Beifahrerin und der mutmaßliche Unfallverursacher wurden schwer verletzt, wie die Polizei mitteilte. Nach ersten Erkenntnissen war ein 57-Jähriger mit seinem Wagen in einer Kurve in den Gegenverkehr geraten und frontal mit dem Auto des 27-Jährigen zusammengestoßen.

Ein Notarzt konnte nur noch den Tod des jungen Mannes feststellen. Seine Beifahrerin wurde mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen. Der 57-Jährige wurde ebenfalls schwer verletzt und in ein Krankenhaus gebracht.

Wegen der Bergungsarbeiten zwischen den Ortschaften Holtensen und Steinkrug wurde die Bundesstraße 217 zeitweise in beide Richtungen gesperrt.

Von dpa/RND

Beim Überqueren einer roten Ampel, um eine Straßenbahn, zu erreichen wurde eine 17 Jahre alte Fußgängerin in Bremen von einem Auto erfasst und verletzt. Die Jugendliche musste notoperiert werden.

16.03.2019

Tilman Kuban aus Barsinghausen wurde auf dem Deutschlandtag der JU zum neuen Bundesvorsitzenden gewählt. Er wird damit Nachfolger von Paul Ziemiak.

16.03.2019

Das Leittier des Rodewalder Rudels ist bis Ende März zum Abschuss freigegeben. Doch bislang ist der Wolf noch keinem Jäger vor die Flinte gelaufen – dabei sucht das Umweltministerium „mit Hochdruck“ nach dem Tier.

16.03.2019