Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Der Norden Ferrari prallt gegen Baum – Mann schwer verletzt
Nachrichten Der Norden Ferrari prallt gegen Baum – Mann schwer verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:45 12.03.2018
90 Minuten brauchte die Feuerwehr, um den Fahrer des Ferrari aus dem Wrack zu befreien. Quelle: Feuerwehr Pinneberg
Anzeige
Pinneberg

  Die Alarmierung bei der Feuerwehr Pinneberg am Sonntag gegen Mitternach klang dramatisch: Ein Auto sei von der A23 abgekommen, gegen einen Baum geprallt und habe Feuer gefangen. Zwar brannte der Ferrari F12 nicht lichterloh, doch der Fahrer war schwer verletzt im Wrack eingeklemmt. Die Feuerwehrleute mussten erst einmal Äste entfernen, um mit ihrem Gerät zu dem Unfallwagen kommen zu können.

Dann brauchten die Rettungskräfte eineinhalb Stunden, um mittels hydraulischer Geräte den lebensgefährlich Verletzten befreien zu können. Dieser wurde dann in ein Krankenhaus in Hamburg gebracht.

Wie es zu dem Unfall kommen konnte, steht noch nicht fest.

Von sbü

Der Norden Land rechnet mit hohen Ausgaben - Säuberung der Ems soll Millionen kosten

Die Ems soll gesäubert und damit deren Wasserqualität verbessert werden, das hat das Land Niedersachsen vor drei Jahren beschlossen. Laut einem Zeitungsbericht kommen dafür Kosten in Millionenhöhe auf das Land zu.

12.03.2018

In Bergen lebt Rotnackenwallaby Viggo seit drei Jahren bei der Familie Müller. Nach einer Prüfung hat der Landkreis Celle befunden, dass das Känguru nicht artgerecht gehalten wird und droht, Viggo der Familie wegzunehmen.

12.03.2018

In den vergangenen Jahren ist ruhig geworden um den Heisenhof, dem ehemaligen Treffpunkt  der rechten Szene. Nachdem sich Hotel- und Wellnesspläne für das Areal zerschlagen haben, will die aktuelle Besitzerin das Gut nun verkaufen. Aber nicht an jeden.

12.03.2018
Anzeige