Volltextsuche über das Angebot:

16 ° / 13 ° Regenschauer

Navigation:
Feuer auf Braunschweiger Weihnachtsmarkt

Feuerwehreinsatz Feuer auf Braunschweiger Weihnachtsmarkt

Auf dem Weihnachtsmarkt am Braunschweiger Dom haben Mitarbeiter am Samstagabend das Ausbreiten eines Feuers verhindert. An einer Bude war - vermutlich durch einen umgekippten Heizlüfter - ein Feuer entstanden, wie die Feuerwehr am Sonntag mitteilte.

Voriger Artikel
Fast 500 "Reichsbürger" in Niedersachsen gezählt
Nächster Artikel
Können diese Esel Schafe vor Wölfen schützen?

Braunschweig. Mitarbeiter der benachbarten Stände holten die Verkäuferin aus der betroffenen Bude und löschten das Feuer. Die Einsatzkräfte waren zu Nachlöscharbeiten im Einsatz. Die Verkäuferin des betroffenen Standes wurde von Rettungssanitätern versorgt, musste aber nicht ins Krankenhaus.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Der Norden
24. Juli 2017 - Alev Doğan in Allgemein

Es gibt eine Wahrheit, vor der auch ich mich schon lange drücke. Eine, die auszusprechen weh tut: Um die Türkei steht es im Moment nicht gut. Ach was, um die Türkei steht es im Moment miserabel.

mehr