Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Der Norden Tote Mutter wurde Opfer einer Beziehungstat
Nachrichten Der Norden Tote Mutter wurde Opfer einer Beziehungstat
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:21 26.06.2017
Aurich

Am Montag teilte die Staatsanwaltschaft mit, dass die Frau Opfer eines Tötungsdelikts ist. Polizei und Staatsanwaltschaft gehen von einer Beziehungstat aus. Details der Beziehung und das Alter des Beschuldigten sollten aus ermittlungstaktischen Gründen aber noch nicht genannt werden, sagte die Sprecherin der Staatsanwaltschaft Aurich, Katja Paulke. Der Mann war schon am Freitag von der Polizei ergriffen worden. Da gegen ihn bereits ein Haftbefehl existiert, wurde er inzwischen in eine Justizvollzugsanstalt gebracht.

dpa

Nach einem Prostituiertenmord sitzt ein Mann als Tatverdächtiger sechs Monate in U-Haft. Immer wieder beteuert er seine Unschuld. Dann taucht ein Zeuge auf, der die Bluttat beobachtet hat. Der belastet einen ganz anderen Mann.

26.06.2017
Der Norden Passantin entdeckt gefangenes Tier - Polizei rettet Uhu aus Fußballtor

Am Sonntagabend hat eine Frau auf einem Fussballplatz in Bardowick im Landkreis Lüneburg einen Uhu entdeckt. Das Tier hatte sich derart stark im Netz des Fussballtores verheddert, dass es sich aus eigener Kraft nicht mehr befreien konnte.

26.06.2017

Nach einem Prostituiertenmord sitzt ein Mann als Tatverdächtiger sechs Monate in Untersuchungshaft. Doch nun die Wende: Ein Zeuge beschuldigt vor Gericht einen anderen Mann.

26.06.2017