Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Der Norden SEK-Einsatz: Mann schießt auf Nachbarn
Nachrichten Der Norden SEK-Einsatz: Mann schießt auf Nachbarn
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:20 27.05.2017
Das SEK nahm den Mann fest. Quelle: dpa (Symbolbild)
Goslar

Am Freitagabend war es zu einem Streit des Mannes mit einem Nachbarn gekommen, wie die Polizei am Samstag mitteilte. Dabei bedrohte und beleidigte der 51-jährige den Nachbarn und feuerte schließlich mehrere Schüsse ab. Der Nachbar floh mit seiner Familie in den Ort und informierte die Polizei. Da die Beamten zunächst davon ausgingen, dass sich der 51-Jährige mit einer scharfen Waffe in seiner Wohnung verschanzt hatte, rückten Spezialkräfte dort an.

Die Wohnung war jedoch leer, die Polizisten stellten den Mann schließlich in einer Nachbarwohnung bei einem Freund. Er war alkoholisiert und ließ sich widerstandslos festnehmen. Die Schreckschusspistole fanden die Beamten in der Nähe des Hauses. Der 51-Jährige gab zu, dass er in letzter Zeit mehrfach nachts damit herumgeballert hatte. Gegen ihn wurden mehrere Strafverfahren eingeleitet.

dpa/frs

Ein Sattelzug ist auf der Bundesstraße 83 bei Hameln vor einer Baustellenampel auf einen Stau aufgefahren und hat vier Autos zusammengeschoben. Acht Menschen wurden verletzt, zwei von ihnen schwer.

26.05.2017

Beim Zusammenstoß zwischen einem Kleinbus und einem Auto sind in Rhauderfehn (Ostfriesland) alle 15 Businsassen verletzt worden. Einer der Fahrgäste und der Pkw-Fahrer erlitten bei der Kollision am Freitag schwere Verletzungen, wie die Polizei in Leer mitteilte.

26.05.2017

Ein 18-Jähriger aus Osterholz-Scharmbeck hat gestanden, seinen schlafenden Vater erstochen zu haben. Gegen den Sohn wurde Haftbefehl wegen Mordes erlassen, teilte ein Sprecher der Staatsanwaltschaft Verden am Freitag mit. 

26.05.2017