Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Der Norden Prozess gegen IS-Prediger beginnt
Nachrichten Der Norden Prozess gegen IS-Prediger beginnt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:07 07.09.2017
Angeklagt: IS-Predigier Abu Walaa. Quelle: dpa
Anzeige
Celle

Der Iraker Ahmad Abdulaziz Abdullah A. mit dem Szene­namen Abu Walaa war Imam der Moschee des Vereins Deutscher Islamkreis Hildesheim, der inzwischen verboten ist. Auch der Berliner Attentäter Anis Amri soll sich dort aufgehalten haben. Die Ankläger bezeichnen Abu Walaa als Deutschland-Repräsentanten des IS. Er bekenne sich offen zu der Terrormiliz und habe als Imam in Hildesheim radikal-islamisch gepredigt.

Die weiteren Angeklagten sind ein 27 Jahre alter Mann aus Kamerun, ein 28-jähriger Deutscher, ein 37-Jähriger mit deutscher und serbischer Staatsbürgerschaft sowie ein 51 Jahre alter Türke. Ihnen wird Unterstützung und Mitgliedschaft in einer ausländischen terroristischen Vereinigung vorgeworfen. Die fünf sitzen seit November des vergangenen Jahres in Untersuchungshaft.

"Happy Slapping" = Fröhliches Ohrfeigen? Keineswegs! Bei dem gefährlichen Trend mit dem harmlos scheinenden Namen wird meist wahllos auf Passanten eingeprügelt, um die Taten zu filmen und die Videos ins Internet zu laden. Die Polizei Hamburg warnt nun vor diesem Trend.

07.09.2017
Der Norden Unglück während Klassenfahrt - 14-jährige Schülerin stürzt aus Fenster

Bei einer Klassenfahrt an die Nordsee ist eine 14-jährige Schülerin aus dem Fenster eines Ferienhofes in Norden gestürzt. Nach bisherigen Erkenntnissen ist das Mädchen aus dem Fenster geklettert und hat dabei den Halt verloren. Sie wurde mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus geflogen.

07.09.2017

Kleines Mädchen auf großer Einkaufstour – und eine Menge dabei erlebt: Um Fisch zu besorgen, ist eine Dreijährige in Vechelde in einen Bus ins etwa zehn Kilometer entfernte Braunschweig gestiegen.

07.09.2017
Anzeige