Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Der Norden Polizeieinsatz: 17-Jährige posieren mit Gewehrattrappe 
Nachrichten Der Norden Polizeieinsatz: 17-Jährige posieren mit Gewehrattrappe 
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:47 12.04.2018
Jugendliche lösten mit einer täuschend echten Gewehrattrappe einen Polizeieinsatz aus. Quelle: Symbolbild
Bremen

 Ein Mann hat in Bremen die Polizei gerufen, nachdem er zwei Jugendliche dabei beobachtet hatte, wie sie mit einer Gewehrattrappe auf einem Balkon posierten. 

Daraufhin drang ein Spezialeinsatzkommando der Bremer Polizei am Mittwochabend in die Wohnung der Verdächtigen im Stadtteil Huchting ein und hielt beide dort fest. Es stellte sich heraus, dass es sich bei dem Gewehr um eine Softairwaffe handelte. Die Beamten stellten diese sowie eine Schreckschusswaffe sicher. Sie werden nun überprüft.

Die beiden Jugendlichen müssen womöglich eine hohe Rechnung zahlen. Die Bremer Polizei prüft die Einleitung eines Ermittlungsverfahrens und, ob das Duo die Einsatzkosten tragen muss. In vergleichbaren Fällen entstanden nach Angaben der Bremer Polizei Kosten in fünfstelliger Höhe, die auch eingefordert wurden.

Von dpa

Sie sollen ihr Opfer gefesselt, brutal misshandelt und mit dem Tode bedroht haben. Das Tatumfeld: die türkische Gemeinde in Bremen. Die mutmaßlichen Täter sitzen in U-Haft und stehen nun vor Gericht.

12.04.2018

Ein Stachelschweinbaby begeistert die Zoobesucher in Osnabrück. Das Männchen kam in der vergangenen Woche zur Welt, es ist der erste Stachelschwein-Nachwuchs seit vier Jahren.

12.04.2018

Mit einer falschen Vodafone-Kundenbefragung versuchen Betrüger derzeit, an Kennwörter zu gelangen. Die Anrufer behaupten, dass  die Angabe des Kennwortes für eine Zuordnung von kostenlosem Extra-Datenvolumen notwendig wäre.

12.04.2018