Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Der Norden Polizei stoppt ekligen Döner-Transport
Nachrichten Der Norden Polizei stoppt ekligen Döner-Transport
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:47 27.12.2017
Kontrolle von Döner-Fleisch. (Symbolbild) Quelle: Boris Roessler
Vechta

 20 Dönerspieße haben Polizeibeamte bei der Kontrolle eines Transporters bei Vechta direkt auf der mit alten Fleischresten verdreckten Ladefläche entdeckt. Als die Polizisten dem Chef der Firma am Mittwoch den mangelhaften Transport erklären wollten, zeigte dieser sich gänzlich uneinsichtig, wie die Polizei mitteilte. Seit 25 Jahren stelle er Dönerspieße von bester Qualität her und daran würde auch der Transport nichts ändern.

Die Beamten sahen das anders und leiteten gegen den 42-Jährigen aus Herford ein Bußgeldverfahren ein und informierten die Lebensmittelüberwachung in Herford - mit Fotos von der Ladefläche inklusive.

Von dpa

Die Lehrerin hatte sich krankschreiben lassen und ihre Tochter ins RTL-Dschungelcamp nach Australien begleitet. Weil die Schule nicht glaubt, dass sie wirklich krank war, läuft ein Disziplinarverfahren. Bis das beendet ist, muss das Land die Lehrerin weiter vergüten. 

27.12.2017

Noch gibt es genügend Landärzte in Niedersachsen - das wird sich aber in einigen Jahren ändern, wenn nicht gegengesteuert wird. Die jungen Mediziner zieht es eher in die Städte. Mit einer Quote und mit Stipendien wollen Land und Ärzteschaft reagieren. Fragen und Antworten zum Thema.

27.12.2017

Brandgefährlich und störend für Mensch und Tier: Bestimmte Zonen sollten an Silvester frei von Böllern und Raketen bleiben. Ob es klappt, ist fraglich.

29.12.2017