Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Der Norden Polizei klärt Überfallserie in Bremen
Nachrichten Der Norden Polizei klärt Überfallserie in Bremen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:06 19.03.2018
Die Polizei fasste einen 20-Jährigen in Bremen. Quelle: Archiv/Symbolbild
Anzeige
Bremen

 Nach fünf bewaffneten Überfällen in Bremen hat die Polizei dem mutmaßlichen Täter das Handwerk gelegt. Ein 20-Jähriger, der im Januar in der Hansestadt drei Discounter, einen Kiosk und eine Apotheke überfallen haben soll, konnte dank mehrerer Hinweise und einer Öffentlichkeitsfahndung gefasst werden, wie eine Sprecherin der Polizei am Montag mitteilte. Bei den Überfällen bedrohte der Täter verschiedene Angestellte mit einer Schusswaffe und konnte so mehrere hundert Euro erbeuten. Der Mann wurde bei einer Wohnungsdurchsuchung festgenommen und befindet sich mittlerweile in Untersuchungshaft. Er gestand den Angaben zufolge alle Taten.

Von dpa

Der Norden Winterwetter behindert Bahnverkehr am Harz - Zwischen Hildesheim und Salzgitter fahren keine Züge

Schon am Sonntag hatte das Winterwetter den Bahnverkehr im Harz behindert. Auch am Montag müssen sich Reisende noch auf Ersatzverkehr und Verspätungen einstellen: Zwischen Hildesheim und Salzgitter verkehren bis zum Nachmittag keine Züge.

19.03.2018

Seit einigen Monaten sind neue Sicherheitsbestimmungen zur Aktivierung einer Telefonkarte gültig. Diese sollen dem internationalen Terrorismus entgegenwirken – erschweren aber auch die Kommunikation von Seeleuten in die Heimat.

19.03.2018

Es ist eisig kalt in Niedersachsen – und doch warnte der Deutsche Wetterdienst am Montag vor Sonnenbrand.  Was zunächst wie ein Witz klingt, hat handfeste Gründe.

19.03.2018
Anzeige