Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Der Norden Männer schmuggeln Drogen im Wert von 70.000 Euro
Nachrichten Der Norden Männer schmuggeln Drogen im Wert von 70.000 Euro
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:35 10.05.2018
Das Rauschgift hatte laut Polizeiangaben einen Wert von etwa 70.000 Euro. Quelle: dpa (Symbolbild)
Bad Bentheim

 Zwei Schmuggler mit Rauschgift im Wert von etwa 70.000 Euro sind der Polizei an der deutsch-niederländischen Grenze ins Netz gegangen. Das Duo im Alter von 27 und 33 Jahren wollte die Drogen nach Deutschland schmuggeln, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte. 

Die beiden Männer waren in einem Auto mit schwedischer Zulassung über die Autobahn 30 eingereist. Das Grenzüberschreitende Polizeiteam stoppte den Wagen am Mittwoch bei Bad Bentheim, mit einem Schnelltest wurden Drogenrückstände im Auto nachgewiesen. Bei der gründlichen Durchsuchung entdeckten die Beamten in einem Versteck rund 840 Gramm Kokain, 140 Gramm Crack und 750 Gramm eines Streckmittels. Die Drogenschmuggler wurden festgenommen, ein Richter erließ Haftbefehl gegen den 27-jährigen Schweden.

Von dpa

Vor den Augen zahlreicher Besucher in Norddeich fährt ein Auto ins Hafenbecken. Die Feuerwehr zieht das Fahrzeug aus dem Wasser - der Fahrer kann nur noch tot geborgen werden.

10.05.2018

Ein nicht angeleinter Pitbull hat in Lüneburg zwei Männer in Hände und Gesicht gebissen. Die Polizei ermittelt gegen den Mann, der mit dem Hund unterwegs war.

10.05.2018

Die Stadt Verden pflegt seit fast 200 Jahren eine besondere Friedhofstradition: Jährlich sucht die Stadt eine Braut, die am 10. Mai das sogenannte Goldmann-Grab auf dem Domfriedhof schmückt. Am Donnerstag war es wieder soweit.

10.05.2018