Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Der Norden Planenschlitzer erbeuten Ware im Wert von 27.000 Euro
Nachrichten Der Norden Planenschlitzer erbeuten Ware im Wert von 27.000 Euro
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:24 04.10.2018
Insgesamt wurden elf LKW beschädigt. Quelle: dpa
Seevetal

In der Nacht zu Dienstag waren Planenschlitzer auf einem Rastplatz bei Seevetal aktiv. Sie beschädigten insgesamt elf LKW. Bei allen Fahrzeugen schlitzten die Täter die Planen in einem großen Bogen auf, um auf den Ladeflächen nach Beute zu suchen.

Zehnmal blieb es beim Versuch, weil die Ladeflächen leer waren, oder die Täter nichts Geeignetes entdecken konnten. Ihre gesamte Beute machten sie bei einem einzigen Transporter. Hier entwendeten sie zehn Kartons mit hochwertigen Winterjacken im Wert von fast 27.000 Euro.

Der Sachschaden an den anderen Lkw beläuft sich auf insgesamt rund 5000 Euro.

Zeugen, denen in der Zeit zwischen Dienstag, 22 Uhr und Mittwoch, 4 Uhr verdächtige Personen oder Fahrzeuge auf dem Rastplatz Hasselhöhe an der A7 in Fahrtrichtung Hannover aufgefallen sind, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer (04171) 79 62 00 bei der Autobahnpolizei in Winsen (Luhe) zu melden.

Von RND/sis

Für die Liebhaber von Grünkohl dürfte das Jahr 2018 ein teures Vergnügen werden. Sowohl die Landwirtschaftskammer als auch der Bauernverband rechnen aufgrund von Ernteeinbußen mit einer Preissteigerung beim Kohl.

04.10.2018

Wie viel Millionen Euro entgehen dem Land Niedersachsen jährlich, weil Straftäter die Prozesskosten nicht bezahlen? Die Landesregierung weiß es nicht. Experten gehen davon aus, dass nur ein Bruchteil tatsächlich beglichen wird.

04.10.2018

Die Stasi observierte nicht nur DDR-Bürger – sondern auch den heutigen Nationalpark-Harz-Sprecher Friedhart Knolle – weil sich der junge Geologe aus Goslar für Höhlen interessierte.

03.10.2018