Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Der Norden Westfalenbahn verteilt Eis in ihren Zügen
Nachrichten Der Norden Westfalenbahn verteilt Eis in ihren Zügen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:32 20.07.2018
Marketing-Aktion: Die Westfalenbahn verteilt an drei Tagen in ihren Zügen 1000 Eis. Quelle: Rolf Vennenbernd/Symbolbild
Hannover/Bielefeld

Es wird wieder heiß an diesem Wochenende: In Hannover soll dabei die 30-Grad-Marke geknackt werden. Wer da unterwegs sein muss, gerät leicht ins Schwitzen. Die Westfalenbahn hat sich deshalb eine Marketingaktion ausgedacht: Sie verteilt Sonnabend, Sonntag und Dienstag in Zügen rund 1000 Eis. Die kühle Erfrischung gibt es auf den Linien RE 60 (von Braunschweig über Hannover nach Rheine) sowie RE 70 (von Braunschweig über Hannover nach Bielefeld). Los geht es ab 14 Uhr am Sonnabend. Das Eis wird außerdem am Sonntag und Dienstag verteilt. Allerdings wird nicht in jedem Zug ein Promotionteam unterwegs sein, schränkt André Rahmer von der Westfalenbahn ein. So viel Eis hat das Unternehmen dann doch nicht gekauft.

Die Züge der Westfalenbahn sind außerdem mit Klimaanlagen ausgestattet, sodass ein Eis zur Abkühlung gar nicht so dringend notwendig wäre.

Von RND/sbü

Offenbar stark alkoholisiert hat eine Frau in Ankum (Kreis Osnabrück) einen Unfall verursacht: Sie kam von der Fahrbahn und überschlug sich mit ihrem Fahrzeug mehrmals. Dabei wurde sie schwer verletzt.

20.07.2018

Die Universitäten in Niedersachsen brauchen mehr Geld, sagt der Präsident der Landeshochschulkonferenz, Wolfgang-Uwe Friedrich, im HAZ-Interview. Er misst das Land an seinen Versprechungen.

19.07.2018

Auf der Nordseeinsel Langeoog erschweren Urlauber den Rettungskräften zunehmend die Arbeit. Wie der NDR berichtet, beschimpfen sie Sanitäter und blockieren Rettungsgassen – weil die Insel doch autofrei ist.

19.07.2018