Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Der Norden Zehnjähriger fährt mit Auto von Großvater davon
Nachrichten Der Norden Zehnjähriger fährt mit Auto von Großvater davon
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:46 13.06.2018
Die Polizei stoppte den Jungen. Quelle: Archiv
Anzeige
Ueckermünde

Die Polizei in Neubrandenburg erreichten um zwei Uhr in der Nacht zum Mittwoch etliche Anrufe von Bürgern. Ein offenbar alkoholisierter Fahrer sei im Bereich Uckermünde unterwegs, er habe bereits ein Fahrzeug beschädigt und fahre in Schlangenlinien, warnten die Anrufer.

Dass kein Betrunkener, sondern ein zehnjähriges Kind hinter dem Steuer des Wagens saß, erfuhren die Beamten kurz darauf: Nach den Warnanrufen meldete sich weiterer ein Mann bei der Polizei. Sein Enkel habe sich offenbar den Autoschlüssel seines Wagens genommen und sei damit losgefahren, berichtete der Mann.

Auf dem Weg zu einer Freundin

Die Polizisten konnten den Jungen ausfindig machen und beendeten seine nächtliche Spritztour. Er habe mit dem Auto eine Freundin besuchen wollen, sagte der Zehnjährige. Verletzt wurde niemand, der entstandene Sachschaden beläuft sich laut Polizei auf etwa 3000 Euro.

Von RND/Nadine Wolter

Durch einen Schuss aus einer kleinkalibrigen Waffe ist in Braunlage (Harz) eine Katze schwer verletzt worden. Die Polizei ermittelt. Es werden Zeugen gesucht.

13.06.2018

Das passte doch nicht: Ein Schwerlasttransport mit einem Windradflügel ist auf der A7 vor dem Elbtunnel stecken geblieben – er passt nicht durch den Tunnel, kann aber auch nicht zurückfahren. Das hat für lange Staus gesorgt.

13.06.2018

Der Fahrer eines Sportbootes ist auf der Aller bei Hambühren lebensgefährlich verletzt worden – am Hals durch eine Angelsehne. Die Staatsanwaltschaft ermittelt.

13.06.2018
Anzeige