Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Der Norden Mann verbrennt nach Unfall in seinem Auto
Nachrichten Der Norden Mann verbrennt nach Unfall in seinem Auto
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:14 10.10.2017
Quelle: Elsner

Vermutlich handelt es sich um einen 28-Jährigen, der mit dem Auto seiner Ehefrau unterwegs war. Er wurde im Fahrzeug eingeklemmt, das Auto begann zu brennen. Die Rettungskräfte konnten nicht mehr helfen, der Fahrer starb noch am Unfallort. Die Unfallursache war zunächst unklar, die Polizei ermittelt.

dpa

Die Obstbauern in Niedersachsen und Hamburg befürchten wegen des schlechten Wetters herbe Verluste bei der Apfelernte. Noch hoffen sie aber auf ertragsstarke Sorten wie Jonagold und Braeburn, wie die Sprecherin des Landvolks Niedersachsen, Gabi von der Brelie, in Hannover sagte.

10.10.2017

Dank der aufsehenerregenden öffentlichen Fahndung mit Missbrauchsfotos eines vierjährigen Mädchens haben die Ermittler einen 24-Jährigen aus dem niedersächsischen Landkreis Wesermarsch festgenommen. Der Mann stamme aus dem persönlichen Umfeld des kleinen Kindes, sagte Oberstaatsanwalt Georg Ungefuk.

10.10.2017
Der Norden Nach Sturm "Xavier" in Niedersachsen - Bahn gibt weitere Strecken frei

Fünf Tage nach Sturm „Xavier“ sind am Dienstagmorgen weitere Bahnstrecken von und nach Niedersachsen freigegeben worden. Zwischen Dortmund, Osnabrück und Hamburg fuhren die Züge nach Angaben der Bahn pünktlich zum Start des Berufsverkehrs wieder. Es sei nicht mehr mit Verspätungen durch die Unwetterschäden zu rechnen.

10.10.2017