Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Der Norden Mann deutet Navi falsch und fährt vor Zug
Nachrichten Der Norden Mann deutet Navi falsch und fährt vor Zug
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:31 08.01.2018
Quelle: dpa
Anzeige
Wilhelmshaven

 Ein 30-jähriger Mann ist mit seinem Auto im Gleisbett einer Bahnstrecke gelandet, weil er die Anweisung seines Navigationsgerätes falsch deutete.

Ein sich nähernder Zug konnte durch eine Schnellbremsung eine Kollision verhindert und kam nach Polizeiangaben von Montag rechtzeitig vor dem Pkw zum Stehen. Der Mann war am Freitag in Wilhelmshaven auf einem Bahnübergang zu früh nach rechts abgebogen.

Verletzt wurde niemand. Das Auto musste mit einem Abschleppwagen geborgen werden. Es kam zu Verspätungen im Zugverkehr.

Von dpa

Ein Mann hat sich eine kilometerlange Verfolgungsjagd mit der Polizei durch den Landkreis Hildesheim geliefert. Dabei gefährdete der Mann immer wieder andere Verkehrsteilnehmer. In Sehnde konnte ihn die Polizei stoppen.

08.01.2018

Im Tarifkonflikt der norddeutschen Metall- und Elektroindustrie haben im Landkreis Cloppenburg die ersten Warnstreiks begonnen. In Friesoythe legten am am Montag 200 Beschäftigte ihre Arbeit nieder.

08.01.2018

„Chaos in Bremen“ titelten Zeitungen im Januar 1968. Fotos zeigen Wasserwerfer, Gummiknüppel, Schutzhelme. Straßenschlachten legten die Hansestadt tagelang lahm. Die jungen „68er“ begehrten auf, machten mobil gegen Fahrpreiserhöhungen. Mit Erfolg.

08.01.2018
Anzeige