Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Der Norden Männer bezahlen Taxi-Fahrt nicht und schlagen Fahrer nieder
Nachrichten Der Norden Männer bezahlen Taxi-Fahrt nicht und schlagen Fahrer nieder
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:15 20.11.2017
Taxifahrer wird niedergeschlagen. Quelle: dpa
Anzeige
Bad Iburg

  Die Polizei ist drei Tatverdächtigen auf die Spur gekommen, die vor rund einer Woche einen Taxifahrer bedroht, geschlagen und um den Fahrpreis geprellt haben sollen. Es handelt sich um zwei 19 und 21 Jahre alte Männer und eine 21-jährige Frau aus Bad Iburg, wie die Polizei am Montag mitteilte.

Der 48-jährige Taxifahrer hatte das Trio am frühen Morgen des 11. November von einer Diskothek in Osnabrück ins rund 17 Kilometer entfernte Bad Iburg gefahren. Dort angekommen suchten seine Fahrgäste das Weite, ohne zu bezahlen. Als der Taxifahrer den jungen Leuten nachsetzte, wurde er mit einem Messer bedroht und von den jungen Männern geschlagen.

Von dpa

Forscher in Lüneburg haben Antibiotika entwickelt, die nach der Ausscheidung unwirksam werden und dadurch umweltverträglicher sind. Das Ziel: Künftig soll die Abbaubarkeit von Antibiotika ein Zulassungskriterium von Medikamenten sein.

20.11.2017

An einem Fußgängerüberweg im südniedersächsischen Northeim ist ein 13-jähriger Schüler von einem Auto angefahren worden. Mit einem Rettungswagen sei er ins Krankenhaus gebracht worden. 

20.11.2017

Ein maskierter Mann stürmt in eine Wohnung in Hameln und beginnt auf einen 22-Jährigen einzuschlagen.  Ein weiterer Mann wird bei dem Überfall verletzt. Die Polizei vermutet das Motiv im Drogenmilieu. 

20.11.2017
Anzeige