Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Der Norden Zwei Leichen am Elbufer entdeckt
Nachrichten Der Norden Zwei Leichen am Elbufer entdeckt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:06 08.08.2018
Symbolbild Quelle: Patrick Pleul/dpa
Anzeige
Itzehoe

Drei Tage nach dem Verschwinden von zwei Kanufahrern auf der Elbe sind zwei Leichen am Ufer geborgen worden. Es seien männliche Leichen, sagte eine Sprecherin der Polizei Itzehoe am Mittwoch. Ob es sich dabei um die seit Sonntag vermissten Männer handele, sei noch unklar. Die Leichen seien an verschiedenen Stellen gefunden worden. Weitere Details wollte die Polizei zunächst nicht mitteilen.

Die Polizei hatte seit Sonntag mit Booten und später auch mit einer Drohne nach den beiden Männern gesucht. Es handelt sich um einen Vater und dessen Sohn aus Glückstadt. Der 52-Jährige und der 18-Jährige waren am Sonntagnachmittag mit einem Kanu auf der Elbe nahe Kollmar (Kreis Pinneberg) unterwegs gewesen und seitdem verschwunden. Ein Zeuge hatte Hilferufe gehört und eine winkende Person im Wasser gesehen. Die Polizei fand später ein Kanu mit persönlichen Gegenständen der Vermissten.

 

Von RND/lni

Die Stadt Delmenhorst hat einen Wohnblock im Brennpunktviertel Wollepark fast um die Hälfte günstiger erwerben können, als Ende 2015 geplant. Der Block soll im kommenden Jahr abgerissen werden.

08.08.2018

Dem ersten Dorf in Niedersachsen geht langsam das Wasser aus. Sowohl für Menschen als auch Tiere gibt es nicht mehr genug Wasser in Düna (Harz).

08.08.2018

Prozessauftakt in Hildesheim: Ein 42-Jähriger soll seinen Ex-Chef mit drei Litern Benzin übergossen haben, dann wollte er ihn anzünden. Er hatte das Opfer für seinen Jobverlust verantwortlich gemacht.

08.08.2018
Anzeige