Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Der Norden Hotel in Husum steht in Flammen
Nachrichten Der Norden Hotel in Husum steht in Flammen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:17 18.01.2018
140 Einsatzkräfte kämpfen gegen die Flammen im „Nordseehotel“ in Husum. Quelle: Foto: dpa
Anzeige
Husum

Ein Hotel an der Nordseeküste ist am frühen Montagmorgen in Brand geraten. Das Gebäude in Husum (Schleswig-Holstein) sei zu dem Zeitpunkt leer gewesen, berichtete die Feuerwehr. Den Angaben zufolge breiteten sich die Flammen im Dachbereich und im dritten Obergeschoss vom „Nordseehotel“ aus. Die Ursache des Feuers war zunächst unklar.

„Das Gute ist, dass das Gebäude freistehend ist. So gab es keine Nachbargebäude, auf die das Feuer übergreifen konnte“, sagte Jürgen Jensen von der Husumer Feuerwehr der Deutschen Presse-Agentur. Die Nachlöscharbeiten sollten jedoch einige Stunden andauern. Insgesamt waren etwa 140 Einsatzkräfte beteiligt. 

Von dpa

Seit Sonntag gibt es einen Regionalzug, der von Nordrhein-Westfalen über Niedersachsen ins holländische Hengelo pendeln soll – das gestaltet sich aufgrund von technischen Problemen derzeit aber schwierig. Für die Reisenden bedeutet das, Ersatzbusse nutzen zu müssen und mit Ausfällen zu rechnen. 

15.01.2018

Für ihre fachliche Kompetenz und ihren konzentrierten und spannenden Unterricht nominierten Schüler ihre ehemaligen Lehrer. Zwei Niedersachsen bekamen nun den Deutschen Lehrerpreis.

15.01.2018
Der Norden Beihilfe zum Mord in 300.000 Fällen - Ex-SS-Mann Gröning hat Gnadengesuch eingereicht

Beihilfe zum Mord in 300.000 Fällen, so lautet das Urteil gegen Oskar Gröning. Der ehemalige SS-Mann hat nun ein Gnadengesuch eingereicht. Das ist die letzte Chance des 96-Jährigen, seinen Haftantritt zu verhindern.

15.01.2018
Anzeige