Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Der Norden Polizei ermittelt wegen weggeflextem Hakenkreuz
Nachrichten Der Norden Polizei ermittelt wegen weggeflextem Hakenkreuz
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:25 06.04.2018
Unbekannte haben von der Kirchenglocke in Schweringen Ende März ein Hakenkreuz entfernt, das zuvor darauf zu sehen war.  Quelle: Martin Lechler
Anzeige
Schweringen

  Nach dem eigenmächtigen Entfernen einer Hakenkreuz-Prägung von einer alten Kirchenglocke in Schweringen (Landkreis Nienburg) wird nun doch ermittelt. Die Staatsanwaltschaft werte die Tat als gemeinschädliche Sachbeschädigung, sagte ein Polizeisprecher am Freitag. Deshalb nahmen die Behörden nun von Amts wegen Ermittlungen auf. Zuvor hatte der NDR darüber berichtet.

 Die Kirchengemeinde hatte keine Anzeige gestellt. Ob die Ermittlungen bereits zu Hinweisen zu dem oder den unbekannten Tätern geführt hätten, wollte der Polizeisprecher nicht sagen. Der Tat mit einem Winkelschleifer war eine kontroverse Debatte in der Gemeinde über den Umgang mit der Glocke vorangegangen. Trotz der aus der Nazi-Zeit stammenden Prägung hatte die evangelische Gemeinde zuletzt beschlossen, die zunächst stillgelegte Glocke weiter zu nutzen.

 

Von dpa

An der Jugendarrestanstalt Hameln haben sich eine 41 Jahre alte JVA-Beamtin und einer 22-Jähriger Gefangener Liebesbriefe geschrieben. Der Mann steht nun wegen versuchter Nötigung vor Gericht.

09.04.2018
Der Norden Ein vielgereister  Ordensmann folgt auf Bischof Norbert Trelle - Heiner Wilmer wird neuer Bischof in Hildesheim

Das Bistum Hildesheim hat Freitagmittag mitgeteilt, wer neuer Bischof wird: Heiner Wilmer. Der Herz-Jesu-Priester aus Rom folgt Bischof Norbert Trelle nach, der im September in den Ruhestand gegangen ist.

06.04.2018

Offenbar aus Unachtsamkeit ist ein Lastwagenfahrer auf der A1 zwischen Groß Ippener und Stuhr auf ein Stauende aufgefahren: Vier Lastwagen wurden dabei ineinandergeschoben, der Fahrer kam dabei ums Leben.

06.04.2018
Anzeige