Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Der Norden Güterzug mit Gefahrgut brennt
Nachrichten Der Norden Güterzug mit Gefahrgut brennt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:56 13.06.2017
Schnega

Der Güterzug war auf der Fahrt von Magdeburg nach Maschen, als der Lokführer am Freitag gegen 1 Uhr vor der Einfahrt in den Bahnhof Schnega Rauch im Maschinenraum der Lok bemerkte. Er hielt, schaltete den Strom ab und rettete sich ins Freie. Er musste später wegen einer Rauchvergiftung behandelt werden.

Ein Großaufgebot der Feuerwehr – rund 100 Einsatzkräfte waren vor Ort – um die Waggons zu kühlen. 10 der 26 Waggons hatten Ethylendichlorid geladen, die restlichen waren leer, waren zuvor aber Propylenoxid gefüllt gewesen und noch nicht entlüftet worden. Im Falle eines offenen Feuers hätte Explosionsgefahr bestanden.

Die Lok wurde abgeschleppt, die Strecke gegen 4.25 Uhr wieder freigegeben.

sbü (mit lni)

Der Norden Trinkwasseraufbereitung wird teurer - Nitratbelastung könnte hohe Kosten verursachen

Die Nitratbelastung des Grundwassers wird in Niedersachsen zu einem immer größer werdenden Problem. Sollte weiter so viel Dünger in den Boden einsickern, droht die Aufbereitung des Trinkwassers für den Verbraucher deutlich teurer werden. 

15.06.2017

Das Scheitern der geplanten Klinikfusion zwischen Emden, Aurich und Norden hat in der Region unterschiedliche Reaktionen ausgelöst. Ein Sprecher der Stadt Emden bedauerte den Ausgang des Bürgerentscheids von Sonntagabend. In Aurich hatte sich dagegen eine Mehrheit für die Fusion ausgesprochen.

12.06.2017
Der Norden Ermittlungen wegen Tierquälerei - Drei Rehkitze von Mähfahrzeugen getötet

Bei Mäharbeiten sind am Montag im Landkreis Wittmund drei Rehkitze getötet worden. Die Tiere hatten sich im Gras versteckt. Trotz Warnungen der Järgerschaft seien die Mähmaschinen ohne vorherige Kontrolle über das Feld gefahren. Es wurde ein Ermittlungsverfahren wegen Tierquälerei eingeleitet. 

12.06.2017