Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Der Norden 120 Feuerwehrleute kämpfen gegen Großbrand in Lagerhalle
Nachrichten Der Norden 120 Feuerwehrleute kämpfen gegen Großbrand in Lagerhalle
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:13 21.04.2017
Die Flammen erleuchten den nächtlichen Himmel. Quelle: TNN/dpa
Bad Zwischenahn

Ein Brand in einem Gebäude mit zwei Gewerbebetrieben bei Bad Zwischenahn (Landkreis Ammerland) hat einen Großeinsatz der Feuerwehr ausgelöst. 120 Feuerwehrleute rückten in der Nacht zu Freitag aus, um den Brand zu löschen, wie die Polizei am Freitag mitteilte. Das ehemals landwirtschaftlich genutzte Gebäude sei völlig zerstört. Die Schadenshöhe schätzt die Polizei auf 750 000 Euro.

Die Löscharbeiten dauerten bis in die frühen Morgenstunden an. Mehrere Kubikmeter zerkleinertes Holz für die Heizungsanlage erschwerten den Einsatzkräften, die Flammen zu löschen. Ein Anwohner hatte den Brand bemerkt und die Feuerwehr alarmiert. Er brachte sich in Sicherheit und blieb unverletzt. Die Brandursache war zunächst unklar.

dpa

Bei einer Wattwanderung sind zwei Touristen an der Nordsee nahe Tossens (Landkreis Wesermarsch) vom auflaufenden Wasser überrascht worden. Wie die Polizei am Freitag berichtete, befreite ein Rettungshubschrauber das Paar aus Ostwestfalen aus seiner misslichen Lage.

21.04.2017

Bei einem Verkehrsunfall in der Nähe von Elsfleth (Landkreis Wesermarsch) ist am Donnerstag ein 23-jähriger Autofahrer ums Leben gekommen. Er war mit seinem Cabrio auf der B 212 unterwegs, kam aus bisher unbekannten Gründen von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum. 

20.04.2017

Zum Ende der Osterferien könnte es am Hamburger Elbtunnel zu Behinderungen kommen. Die vierte Röhre wird ab Freitagabend (20.00 Uhr) für eine Woche gesperrt. Die 15 Jahre alte Verkehrstechnik in der Röhre müsse saniert werden, teilte die Hamburger Verkehrsbehörde mit. 

20.04.2017