Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Der Norden Wieder Geldautomat gesprengt
Nachrichten Der Norden Wieder Geldautomat gesprengt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:58 27.04.2017
Achim

Erneut ist in Niedersachsen ein Geldautomat gesprengt worden. Am frühen Donnerstagmorgen flog der Automat einer Bankfiliale in der Fußgängerzone von Achim in die Luft. Nach Angaben eines Polizeisprechers konnten die Täter Bargeld in ungenannter Höhe erbeuten. Das betroffenen Gebäude ist ein vierstöckiges Wohn- und Geschäftshaus.

Die Fensterfront der Bank wurde bei der Explosion zerstört. Die Höhe des Sachschadens soll Schätzungen im fünfstelligen Bereich liegen. 

Ersten Zeugenaussagen zufolge sind nach der Tat verdächtige Personen mit einem dunklen Auto vom Tatort in der Fußgängerzone in Richtung Kreisverkehr geflohen.

Erst in der Nacht zu Mittwoch war in Hann. Münden ein Automat gesprengt worden. Die Täter erbeuteten dabei mehrere Tausend Euro. Automat und Gebäude wurden schwer beschädigt.

dpa

Es begann als Spiel: Doch nach einer Kletterpartie an Papiercontainern in Braunschweig sind zwei Jungen am Mittwochnachmittag in den Behältern eingeschlossen worden. Selber befreien konnten sie sich nicht. Erst die Feuerwehr konnte helfen.

27.04.2017

Ein 59-jähriger Mitarbeiter der Straßenmeisterei Stadthagen ist bei Ausbesserungsarbeiten auf einer Straße im Kreis Hameln-Pyrmont von einem Auto erfasst. Der Mann wurde so schwer verletzt, dass er seinen Verletzungen erlag.

26.04.2017

Schnee, Frost und viel Regen – der April ist bekannt für unbeständiges Wetter. Doch nicht nur die Kälte macht den Bienen das Leben schwer. Generell wird das Nahrungsangebot für Wildbienen immer knapper.

26.04.2017