Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Der Norden Feuerwehr rettet 13 Küken aus Gully-Schacht
Nachrichten Der Norden Feuerwehr rettet 13 Küken aus Gully-Schacht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:39 22.04.2017
Quelle: Symbolbild
Delmenhorst

Die Enten-Mutter watschelte während der Aktion aufgeregt auf der Straße hin und her. Die Entenfamilie suchte nach der Befreiung sogleich das Weite. "Wir hörten dann aber noch ein Piepen aus dem Gully", sagte Feuerwehrmann Lars Teichert, der das Einsatzfahrzeug fuhr. Es gab noch ein 13. Küken, das sich offenbar im Gully-System verheddert hatte. Aber auch der Nachzügler konnte befreit werden.

Nachzügler konnte befreit werden. Ein Wermutstropfen: Obwohl die Feuerwehr noch nach der Mutter und den 12 Geschwistern suchte, war die Enten-Familie weg. Küken "Nr. 13" wurde in einem Park an einem Teich mit vielen Enten ausgesetzt. Die Feuerwehrleute hoffen, dass es dort adoptiert wird.

lni

Auch in Göttingen haben sich Demonstranten an den weltweiten Protesten "March for Science" beteiligt. Unter ihnen auch der ehemalige Grünen-Vorsitzende Jürgen Trittin.

22.04.2017

Ob Nienburger oder Burgdorfer Spargel – die Deutschen und besonders die Niedersachsen fiebern jedes Jahr der ersten Ernte entgegen, um dann bis zum 24. Juni das Stangengemüse zu genießen. Aber warum eigentlich? Was in Deutschland alljährlich einen Hype auslöst, interessiert im Ausland kaum Köche.

22.04.2017

Der gewaltsame Tod zweier junger Menschen in der vergangenen Woche in Hannover geht offenbar auf das Konto eines 25-jährigen Syrers. Gleichzeitig gibt es neue Zahlen des Landeskriminalamts Niedersachsen, die den Schluss zulassen, dass mit Flüchtlingszuzug ein Anstieg von Gewalttaten einhergegangen ist.

Tobias Morchner 25.04.2017