Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Der Norden Fahrer wird aus Transporter geschleudert und stirbt
Nachrichten Der Norden Fahrer wird aus Transporter geschleudert und stirbt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:55 01.03.2018
Der Fahrer wurde aus seinem Kleintransporter geschleudert. Quelle: Polizei Heidekreis
Anzeige
Bispingen

 Der Fahrer eines Kleintransporters ist bei einem Verkehrsunfall auf der Autobahn 7 im Heidekreis ums Leben gekommen. Bei Bispingen war der 46-jährige Hamburger am Donnerstagmorgen nach Angaben eines Polizeisprechers aus zunächst ungeklärter Ursache mit seinem Fahrzeug erst gegen die rechte Seitenleitplanke geprallt.

Beim Gegenlenken verlor er dann die Kontrolle über sein Fahrzeug und rammte die Mittelschutzplanke. Der Mann wurde aus dem Transporter geschleudert, er war laut Polizei nicht angeschnallt. Die Fahrbahn in Richtung Hamburg musste teilgesperrt werden. 

Von dpa

Neue Hinweise nach den Göhrde-Morden: Nach Ausstrahlung der Sendung „Aktenzeichen XY... ungelöst“ hat die Polizei diverse Hinweise erhalten. In der Göhrde waren 1989 zwei Paare ermordet worden.

01.03.2018

Tödlicher Unfall nahe des Hauptbahnhofes in Bremen: Dort ist ein obdachloser Mann aus Moldawien von einer Nordwestbahn überrollt und getötet worden. Der Unfall ereignete sich am Sonntag, wurde erst am Donnerstag publik.

01.03.2018

Die Deutsche Bahn macht nach massiver Kritik einen Rückzieher: Sie wird keinen ICE nach Anne Frank benennen. Stattdessen sollen neue Züge nun die Namen von Regionen, Bergen und Seen tragen.

01.03.2018
Anzeige