Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Der Norden Explosion in Wolfsburg – 34-Jähriger schwer verletzt
Nachrichten Der Norden Explosion in Wolfsburg – 34-Jähriger schwer verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:08 02.03.2018
Wolfsburg

 Bei einer Explosion in einer Wolfsburger Wohnung ist ein 34-Jähriger schwer verletzt worden. In der Wohnung wurde ein Bioethanol-Ofen betrieben, die Ursache für die Verpuffung eines Gas-Luft-Gemisches am Donnerstagabend war aber noch unklar, wie die Polizei mitteilte. Ein Statiker prüfte am Abend, ob das Mehrfamilienhaus noch bewohnbar ist. Durch die Druckwelle wurde die Wohnungstür aus der Verankerung gerissen, fünf weitere Wohnungstüren auf dem Flur der ersten Etage wurden ebenfalls beschädigt. Auch in anderen Wohnung gingen durch die Detonation Möbel kaputt, das Mauerwerk des Hauses bekam Risse.

 Die 27 Jahre alte Lebensgefährtin des Schwerverletzten erlitt einen Schock und eine Rauchgasvergiftung. Der 34-Jährige kam mit Verbrennungen in eine Spezialklinik nach Hannover. In der betroffenen Wohnung begann es zu brennen, die Feuerwehr konnte den Brand aber schnell löschen. Weitere Hausbewohner wurden nicht verletzt.

 

Von dpa

Die Polizei hat die Autobahn 27 im Kreis Cuxhaven wegen eines Sandsturms gesperrt. Dort hatte starker Ostwind Sand von den umliegenden trockenen Feldern auf die Autobahn gefegt.

01.03.2018

Der im Lüneburger Auschwitz-Prozess verurteilte Oskar Gröning kämpft weiter gegen den Antritt seiner Haftstrafe.  Der ehemalige SS-Mann bittet jetzt das Justizministerium um Gnade. Es ist bereits das zweite Gesuch dieser Art.

01.03.2018

Das Thermometer zeigt minus 19 Grad. Der eisige Wind lässt den Atem fast gefrieren. Kaum ein Arbeitsplatz ist kälter als das Dach der Wetterstation auf dem Brocken.

01.03.2018