Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Der Norden Die ersten Erdbeeren sind reif
Nachrichten Der Norden Die ersten Erdbeeren sind reif
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:39 05.05.2017
Andi Meyer präsentiert im elterlichen, landwirtschaftlichen Betrieb in Otze bei Burgdorf gepflückte Erdbeeren. Quelle: Holger Hollemann
Hannover/Otze

Oh du schöne Erdbeerzeit: In Niedersachsen haben Obstbauern die ersten Erdbeeren geerntet - allerdings nur in sogenannten geschützten Beständen wie etwa in Gewächshäusern. Die Ernte startet in diesem Jahr wegen des zuletzt kalten Wetters verspätet, teilte die Landwirtschaftskammer Niedersachsen am Mittwoch mit. Die ersten Erdbeeren, die auf dem Feld unter Vlies wachsen, können voraussichtlich Ende Mai geerntet werden.

"Die Ernte der Normalkultur im Freiland wird unserer Erwartung nach Mitte Juni beginnen", sagte der Pressereferent der Landwirtschaftskammer Niedersachsen, Wolfgang Ehrecke. Rund zwanzig Prozent der Freiland-Pflanzen hätten allerdings Frostschäden erlitten.

Wie sich die Preise in dieser Saison entwickeln, hängt vor allem vom Angebot ab. Am Anfang der Saison sind stets nur geringe Mengen verfügbar. Damit im Sommer viele, qualitativ hochwertige Erdbeeren geerntet werden können, sei Sonne im Juni nötig, sagte Kern- und Steinobstberater Joerg Hilbers vom Obstbauversuchsring des Alten Landes.

Von Dpa

Ein Gasleck hat am Mittwoch Feuerwehr und Polizei im Landkreis Uelzen beschäftigt. Bei Erdarbeiten war am Morgen in Wriedel eine Hauptgasleitung versehentlich angebohrt worden, wie eine Polizeisprecherin mitteilte.

03.05.2017

Eine Munitionskiste mit zwölf Granaten ist in einem Priel auf der ostfriesischen Insel Borkum aufgetaucht. Urlauber entdeckten die Holzkiste am Dienstag, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte.

03.05.2017

Unbekannte haben am Dienstagabend zwischen Celle und dem Ortsteil Vorwerk zwei Züge mit Steinen beworfen. Dabei splitterten Scheiben – die Züge konnten ihre Fahrt nach Hannover nur noch mit reduzierter Geschwindigkeit fortsetzen. Reisende wurden nicht verletzt. 

03.05.2017