Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Der Norden Das sind die schönsten Wanderwege mit Kindern
Nachrichten Der Norden Das sind die schönsten Wanderwege mit Kindern
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:15 29.05.2017
Spannende Pfade wie die Pietzmoor-Runde eignen sich besonders auch für Familien.
Schneverdingen

Was die Streckenlänge angeht, hilft ein Tipp des niedersächsischen Tourismusverbandes weiter: „Lebensalter des Kindes mal 1,5.“ Achtjährige würden damit also rund zwölf Kilometer bewältigen. Auch Jüngere sollten zum Beispiel die abwechslungsreiche und dabei nur fünf Kilometer lange Pietzmoor-Runde bei Schneverdingen im Heidekreis schaffen.

Das Wollgras blüht

Jetzt ist die Zeit der Wollgrasblüte, die Lieblingsjahreszeit von Wanderführerin Annegret Steffens. Sie macht dem violetten Erika-Teppich der Heidehochsaison durchaus Konkurrenz. „Eigentlich sind es nicht Blüten, sondern die Fruchtstände des Wollgrases“, erklärt Steffens, nachdem sie die beiden Standardfragen der Besucher beantwortet hat. Die erste Frage „Wann blüht die Heide?“ mit der Faustformel „8.8. bis 9.9.“. Die zweite Frage „Wo sind denn hier Heidschnucken?“ mit dem Hinweis auf den Schnuckenstall am Ende der Runde. Bis dahin erzählt die Wanderführerin von armen Heidebauern, die einst hier Torf für den heimischen Ofen stachen, Entwässerungsgräben anlegten und so das mehr als 6000 Jahre alte Moor austrocknen ließen. Inzwischen ist es wieder vernässt und zum Naturschutzgebiet gemacht worden.

Die schönsten Wanderwege gibt es hier in unserer Galerie:

Die Kreuzotter tut nichts

Darüber und über die Pflanzen- und Tierwelt informieren anschauliche Erklärtafeln am Wegesrand. Sie verraten unter anderem, dass niemand Angst haben muss, wenn er eine sich sonnende Kreuzotter entdeckt. Etwas schade findet Annegret Steffens, dass die Paarungszeit der Moorfrösche für dieses Jahr schon vorbei ist: An einigen Tagen im März färben sich deren Kehlen so prächtig blau, dass manche Tümpel in der Farbe zu leuchten scheinen.

Mit kleinen angeleiteten Ratespielen am Wegrand lässt sich die gut ausgebaute Pietzmoor-Runde unterhaltsam unterbrechen. Und nicht nur Kinder haben Spaß daran, eine Handvoll triefnassen Torfmooses auszuquetschen und ein paar wackelige Schritte auf einem Stück wankenden – aber ungefährlichen – Moorboden zu gehen.

In Niedersachsen ist die Zahl der beschleunigten Gerichtsverfahren für junge Kriminelle in den vergangenen Jahren weitgehend stabil geblieben. Die aktuelle durchschnittliche Verfahrensdauer vor dem Jugendrichter rechnerisch bei drei Monaten, und bei 4,5 Monaten beim Jugendschöffengericht.

26.05.2017

Ein 18-Jähriger soll in Osterholz-Scharmbeck seinen eigenen Vater erstochen haben. Der Sohn sei dringend tatverdächtig, teilte die Polizei am Donnerstag mit. Der 18-Jährige wurde kurz nach der Tat in der Innenstadt festgenommen.

25.05.2017

Ein Autofahrer ist in Bissendorf bei Osnabrück gegen eine Brücke geprallt und tödlich verunglückt. Wie die Polizei Osnabrück mitteilte, kam der Fahrer im Gemeindeteil Ellerbeck in einer langgezogenen Kurve nach rechts von der Fahrbahn ab. 

24.05.2017