Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Der Norden Mann ersticht neuen Freund seiner Ex 
Nachrichten Der Norden Mann ersticht neuen Freund seiner Ex 
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:14 22.01.2018
  
Anzeige
Hamburg

   Ein 38 Jahre alter Mann steht im Verdacht, in Hamburg den neuen Freund seiner Lebensgefährtin getötet zu haben. Er wurde vorläufig festgenommen, wie die Polizei am Sonntag mitteilte. Nach ersten Erkenntnissen sei der Deutsch-Pole am Wohnort seiner Ex aufgetaucht und dort mit dem neuen Freund der Frau in Streit geraten. Dann habe er den 40-jährigen Deutschen mit einem Messer so schwer verletzt, dass dieser noch während der notärztlichen Versorgung am Tatort starb. Der Tatverdächtige befand sich noch dort, als die Polizei eintraf. Er habe offenbar bei der Auseinandersetzung am Sonntagnachmittag eine Kopfverletzung erlitten und sei in ein Krankenhaus gebracht worden. Der Mann soll noch einem Haftrichter vorgeführt werden.

Von dpa

Schon seit vielen Jahren wird kleinen Buchläden das Aussterben prognostiziert. Zu stark sei die Konkurrenz durch das Internet. Viele Läden können sich zwar trotz sinkender Umsätze halten. Die Branche plagen aber zunehmend auch Nachwuchssorgen.

21.01.2018

Die Zahl der schweren Unfälle mit E-Bikes nimmt weiter zu. In den ersten neun Monaten des Jahres 2017 seien bundesweit knapp 4300 Unfälle mit Personenschäden registriert worden. Das entspricht einem Anstieg im Gegensatz zum Vorjahr um 28 Prozent.

21.01.2018

Nach dem Brand eines Mehrfamilienhauses am Sonnabend hat die Polizei einen 28-Jährigen festgenommen. Er soll das Feuer vorsätzlich gelegt haben. Bei dem Brand wurden auch Nachbarhäuser in Mitleidenschaft gezogen. 

21.01.2018
Anzeige