Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Der Norden Betrunkener springt in Ems und löst Suchaktion aus
Nachrichten Der Norden Betrunkener springt in Ems und löst Suchaktion aus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:00 12.11.2017
Quelle: Symbolbild/dpa
Anzeige
Meppen

  Wie die Polizei am Sonntag mitteilte, berichtete der betrunkene 22-Jährige seinem Vater, dass er nach der Kneipentour von der Emsbrücke in Meppen gesprungen sei und sich selbst ans Ufer gezogen habe. Wo seine Bekannten geblieben seien, wisse er aber nicht mehr, sagte der junge Mann, bei dem 1,5 Promille festgestellt wurden.

 Daraufhin wurde am Samstagmorgen vorsorglich eine große Suche gestartet, an der knapp 60 Feuerwehrleute, mehrere Taucher und ein Sonarboot beteiligt waren. Doch während die Suche lief, lagen die beiden Begleiter des 22-Jährigen nichtsahnend im Bett und erholten sich von dem Kneipenabend. Um sicherzugehen, dass nicht zwei andere Männer mit in die Ems gesprungen waren, ging die Suche zunächst weiter - gefunden wurde während des rund dreistündigen Einsatzes aber niemand.

 

Von lni

Während es in weiten Teilen Niedersachsens am Sonnabend regnerisch, nasskalt und sehr grau war, ist in den höheren Lagen vom Harz der erste Schnee gefallen. Am Sonntag wurden dort bereits 14 Zentimeter der weißen Pracht gemessen.

 
12.11.2017

Während es in Hannover am Wochenende regnerisch, nasskalt und sehr grau war, ist in den höheren Lagen vom Harz der erste Schnee gefallen. Am Sonntag wurden dort bereits 14 Zentimeter der weißen Pracht gemessen.

12.11.2017

Der mit Stahl beladene Frachter „Mount Hope“ ist am frühen Sonnabendmorgen mit dem Pier des Hafens Brake und einem Motorschiff kollidiert. Dabei schlug das 170 Meter lange Schiff Leck.

11.11.2017
Anzeige