Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Der Norden Betrunkener Fahrer rammt Baum, Schild und zwei Autos
Nachrichten Der Norden Betrunkener Fahrer rammt Baum, Schild und zwei Autos
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:48 28.04.2017
Quelle: dpa (Symbolbild)
Edewecht

Ein Autofahrer hat in der Nacht zum Freitag in Niedersachsen mit seinem Audi A3 eine Reihe von Unfälle verursacht und sich dabei verletzt. Der wohl betrunkene 26-jährige Mann überfuhr in Edewecht bei Oldenburg mit seinem Wagen zwei Verkehrsinseln, wie die Polizei mitteilte. Dabei beschädigte er einen Baum und ein Straßenschild, das auf ein entgegenkommendes Auto knallte. Anschließend prallte der Mann mit seinem Auto gegen einen geparkten Wagen. Ein Rad riss ab und schleuderte gegen ein weiteres Auto.

Der 26-Jährige kam leicht verletzt ins Krankenhaus. Die Polizei schätzt den Schaden auf insgesamt 25.000 Euro.

Aufgrund des großen Trümmerfeldes und ausgelaufener Betriebsflüssigkeiten wurde die Hauptstraße für die Aufräumarbeiten für etwa anderthalb Stunden gesperrt.

dpa

Mit einem Deal will das Landgericht Hannover den Prozess um die Krawalle in Hameln abkürzen - fünf der sechs Angeklagten sollen für Angriffe auf Polizisten und Rettungskräfte Bewährungsstrafen bekommen. Das stößt bei der Gewerkschaft der Polizei (GdP) auf Kritik.

28.04.2017

Die Ursache für die erhöhte Krebsrate in der Samtgemeinde Bothel ist noch nicht geklärt, jedoch gibt es Hinweise auf einen Zusammenhang mit Bohrschlammgruben in der Nähe der Wohnorte der Erkrankten. Das ist ein Ergebnis der bereits Ende 2014 gestarteten Befragung der Einwohner.

27.04.2017

Land und Polizei bezeichnen das Pilotprojekt mit Bodycams als Erfolg. Künftig sollen die kleinen Kameras flächendeckend eingesetzt werden. Von der Opposition und Datenschutzbeauftragten gibt es Kritik, denn das Land hat die Bodycams nach Ende des Testbetriebs einfach weiter eingesetzt.

27.04.2017