Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Der Norden Autofahrerin überfährt rote Ampel und erfasst Kind
Nachrichten Der Norden Autofahrerin überfährt rote Ampel und erfasst Kind
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:00 28.11.2017
Der Achtjährige wurde bei dem Unfall schwer verletzt. Quelle: dpa/Symbolbild
Anzeige
Bersenbrück

  Ein acht Jahre alter Junge ist in Bersenbrück von einem Auto erfasst und schwer verletzt worden. Die 21 Jahre alte Fahrerin des Autos fuhr mit ihrem Wagen über eine rote Ampel, wie ein Sprecher der Polizei am Dienstag mitteilte. Dabei erfasste sie mit ihrem Wagen den Jungen, als dieser die Straße überquerte. Bei dem Jungen bestehe nach dem Unfall am Montagabend keine Lebensgefahr.

 Auch andernorts wurden Kinder Opfer von Verkehrsunfällen. Eine Frau fuhr mit ihrem Auto am Dienstagmorgen in Oldenburg einen Elfjährigen an, als sie aus einer Grundstücksausfahrt auf die Straße wollte. Der Junge wurde leicht verletzt. Bereits am Montag wurde ein achtjähriger Junge in Garrel vom Wagen einer 24-Jährigen erfasst, als er mit seinem Fahrrad die Straße überqueren wollte. Auch er wurde leicht verletzt, wie die Polizei am Dienstag mitteilte.

In Altwarmbüchen bei Hannover wurde am Dienstagmorgen eine Grundschülerin von einer Stadtbahn erfasst. 

Von dpa

Auf der Baustelle für einen Kindergarten in Bersenbrück bei Osnabrück ist ein Feuer ausgebrochen. Die Polizei geht von Brandstiftung aus. Der Schaden wird auf bis zu 100 000 Euro geschätzt.

28.11.2017

„Gelegenheitsgast“ mit glücklichem Händchen: Ein 70-jähriger Casinobesucher hat am Montag in Hannover den Niedersachsen-Jackpot geknackt. Mit dem unerwarteten Geldsegen will er für sich und seine Frau nun die langersehnte Eigentumswohnung kaufen.

27.11.2017

Der Unfalltod eines 23-jährigen Oldenburgers könnte für zwei Polizisten ein Nachspiel haben. Die Staatsanwaltschaft ermittelt nun gegen die Beamten. Der Verdacht: fahrlässige Tötung.

30.11.2017
Anzeige