Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Der Norden Porsche mit Tempo 247 erwischt – erlaubt waren 80
Nachrichten Der Norden Porsche mit Tempo 247 erwischt – erlaubt waren 80
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:44 29.01.2018
Symbolbild. Quelle: dpa
Osnabrück

 Die Polizei hat einen Raser mit einer Höchstgeschwindigkeit von 247 Kilometern pro Stunde auf der A1 nahe Osnabrück erwischt. Der 48-Jährige sei mit seinem Porsche Cayenne in einem Tempo-80-Bereich damit viel zu schnell unterwegs gewesen, teilte die Polizei Osnabrück am Montag mit. Ein ziviler Polizeiwagen war dem Mann am Samstagabend zwischen Wallenhorst und Osnabrück-Hafen gefolgt.

Nach Abzug aller Toleranzen war der Fahrer 95 km/h zu schnell. Nach Angaben einer Sprecherin der Polizei Osnabrück muss der Mann sich nicht für die gemessene Spitzengeschwindigkeit verantworten, sondern für das über einen längeren Zeitraum gemessene Tempo. Teuer wird es trotzdem: Der 48-Jährige muss nun ein Bußgeld von 600 Euro zahlen und drei Monate seinen Führerschein abgeben.

Von dpa/frs

Helgoland ist Deutschlands Kinderstube für Kegelrobben. Auf der vorgelagerten Düne wurden in diesem Winter bislang 426 Jungtiere gezählt - so viel wie nie zuvor.

29.01.2018

Ein Mathematik-Lehrer errechnet, wie sich ein regelmäßiges 65 537-Eck konstruieren lässt. Warum tut er das? Die Geschichte über einen Koffer in Göttingen und eine zehnjährige Fleißarbeit.

01.02.2018

Besonders in den Wäldern hat das Orkantief „Friederike“ schwere Schäden hinterlassen. Anderthalb Wochen nach dem Sturm sichteten Waldbesitzer nun die Schäden. Vor allem Fichten hielten dem Orkan nicht stand –die Folgen sind aber nicht so dramatisch wie bei „Kyrill“.

29.01.2018