Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Der Norden Unwetter: 83-Jährige stirbt durch umgestürzten Baum
Nachrichten Der Norden Unwetter: 83-Jährige stirbt durch umgestürzten Baum
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:28 22.06.2017
Durch das Unwetter sind viele Bäume in Niedersachsen umgestürzt - so wie hier in Ebstorf. Quelle: dpa
Gifhorn

Der Baum müsse unmittelbar vor der Frau in Alt Isenbüttel auf die Bundesstraße 244 gekippt sein, teilte die Polizei am Abend mit. Die gesamte Dachpartie des Autos sei eingedrückt worden, der Wagen kam aber erst später zum Stehen. Woran die alte Dame genau gestorben sei, müsse noch geklärt werden, sagte Polizeisprecher Christoph Nowak.

Wegen des Unwetters ist außerdem in Uelzen ein 50-jähriger Mann ums Leben gekommen. Er wartete am Donnerstag während des Sturms in einem Auto auf einem Parkplatz, als ein Baum auf den Wagen krachte. 

dpa/kad

Ein 50-jähriger Mann ist am Donnerstag bei dem schweren Unwetter im Kreis Uelzen ums Leben gekommen. Er wartete am Donnerstag während des Sturms in einem Auto auf einem Parkplatz, als ein Baum auf den Wagen krachte. Seine Frau überlebte leicht verletzt, für den Mann kam jede Hilfe zu spät.

22.06.2017

Unwetter über Norddeutschland: Im Kreis Harburg hat ein schwerer Gewittersturm am Donnerstag eine Spur der Verwüstung hinterlassen. Dächer wurden abgedeckt worden, Bäume umgeknickt. In der Gemeinde Fliegenberg wurde eine Schafherde mit 20 bis 30 Tieren unter umgestürzten Bäumen begraben.

22.06.2017

Seenotretter haben eine kranke 73-jährige Bremerin am Donnerstag nahe Kiel von einem Kreuzfahrtschiff an Land gebracht. Die Frau musste wegen des Verdachts auf einen Schlaganfall schnell ins Krankenhaus, wie die Deutsche Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger (DGzRS) mitteilte.

22.06.2017