Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 0 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Der Norden
„Coradia iLint“ von Alstom
Zwei „Coradia iLint“-Züge mit Wasserstoffantrieb des Unternehmens Alstom sollen ab Anfang 2018 zwischen Buxtehude und Cuxhaven fahren.

Niedersachsen will bei emissionsfreiem Nahverkehr Vorbild sein. Statt Diesel-Loks sollen Züge mit Wasserstoff unterwegs sein. Zwei „Coradia iLint“-Züge mit Wasserstoffantrieb des Unternehmens Alstom sollen ab Anfang 2018 zwischen Buxtehude und Cuxhaven fahren. Die Industrie hofft auf einen Durchbruch.

mehr
Krawall nach Todessturz

Im Jahr 2015 starb ein Mann bei der Flucht aus dem Gericht. Seine Familie gab sich darauf vor dem Krankenhaus eine große Schlägerei mit der Polizei, bei der viele Beamte verletzt behandelt werden mussten. Der Fall machte Schlagzeilen. Am Montag hat der Prozess gegen fünf Familienmitglieder am Landesgericht in Hannover begonnen.

mehr
Debatte um Gleichberechtigung
„Ich fühle mich diskriminiert“: Andrea Salomon bekommt in ihrem Kampf gegen den Landkreis viel Unterstützung – bislang aber erfolglos.

Die Eltern der siebenjährigen Lia zahlen 550 Euro mehr als andere Familien für einen Hortplatz – weil sie an einem seltenen genetischen Defekt leidet. Der Landkreis Emsland lässt sich bislang von Protesten und Resolutionen nicht beeindrucken.

mehr
Fahrer will nicht warten
Fernbus von Flixbus: Alle Bitten des Ehemannes abgelehnt.

Ein Fahrer der Firma Flixbus hat eine Frau auf der Heimfahrt nach Hildesheim am Heidelberger Hauptbahnhof stehen lassen - während ihr Mann im Bus saß. Seine Bitte, noch kurz auf die Frau zu warten, habe den Fahrer ungerührt gelassen, berichtet der Ehemann, der namentlich nicht genannt werden möchte.

mehr
Landessozialgerichtsprozess

Nach dem 33 Jahre lang verschwiegenen Tod des Vaters ist eine Frau aus der Nordheide mit dem Versuch gescheitert, 166.000 Euro an zuviel gezahlter Unfallrente zu behalten. Nach einem Urteil des Landessozialgerichts vom Montag muss sie das Geld zurückzahlen.

mehr
Mit Hakenkreuz

Ein Fall für den Staatsschutz: An einer künftigen Moschee in Lüchow im Wendland ist ein Schweinekopf mit einem Hakenkreuz gefunden worden. Die Beamten ermitteln nun unter anderem wegen Volksverhetzung und der Verwendung von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen, sagte eine Polizeisprecherin in Lüneburg.

mehr
Bei Göttingen

Überraschende Wende im Fall des 58 Jahre alten Mannes aus Kassel, der am Freitagvormittag erschossen an der Diemardener Warte (Göttingen) aufgefunden wurde: Der 16-jährige Sohn soll seinen Vater erschossen haben. Die Staatsanwaltschaft hat einen Haftbefehl wegen Totschlags beantragt.

mehr
Ärztekammer

Ein neues Muster für eine Patientenverfügung hat die Ärztekammer Niedersachsen am Montag vorgestellt. "Wer für den Notfall vorsorgt, nimmt seinen engsten Vertrauten die Last von den Schultern", sagte Ärztekammer-Präsidentin Martina Wenker.

mehr

25. April 2017 - Alev Doğan in Allgemein

Welches Glück müssen wir jahrzehntelang gehabt haben, dass wir in Frieden und relativ sicher in Deutschland leben konnten – mit all den Türken, die das Land bevölkern.

mehr