Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 3 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Der Norden
Vollsperrung aufgehoben
Nur noch Trümmer: Der Geländewagen wurde bei dem Unfall zerstört.

Bei einem schweren Unfall auf der A2 bei Lauenau sind am Donnerstag eine 43 Jahre alte Frau und ihr zehnjähriger Sohn getötet worden. Offenbar hatte der Fahrer eines Sattelzuges ein Stauende übersehen und war auf einen Geländewagen aufgefahren. Die A2 blieb in Richtung Berlin bis in die Nacht hinein gesperrt.

mehr
Urteil

Das Verwaltungsgericht Lüneburg hat entschieden: Der wohl letzte Menschenaffe in einem Zirkus soll seinen Ruhestand unter Artgenossen und nicht nur unter Menschen verbringen. Der Zirkus muss Robby hierfür in eine spezielle Einrichtung abgeben. Der Anwalt des Zoodirektors will in Berufung gehen.

mehr
Fahrt durch Rangierbahnhof
Die gestohlene Lok im Rangierbahnhof von Emden.

Vier Schulschwänzer haben mit einer gekaperten Elektro-Lok in Emden einen Kurztrip unternommen. Die Jugendlichen fuhren rund 100 Meter mit der Lok durch einen Rangierbahnhof, bis sie durch einen Sicherheitsmechanismus gestoppt wurden. 

mehr
Bremervörde

Ein Auto kracht im Sommer 2015 ungebremst in eine Eisdiele in Bremervörde, zwei Menschen sterben. Die Einsatzkräfte haben alle Hände voll zu tun, aber nicht nur mit den Unfallfolgen, sondern auch mit drei Gaffern. Ein 27-Jähriger muss dafür nun vier Monate ins Gefängnis.

mehr
Himmelsleuchten

Experten rätseln über ein Leuchtphänomen, das am Dienstagabend im niedersächsischen Nachthimmel zu sehen war. War es ein Meteor? Auch über Hannover wurde das Leuchten beobachtet. 

mehr
Fußgängerzone in Achim

Wieder haben Diebe einen Bankautomaten gesprengt: Diesmal explodierte ein Gerät im Vorraum einer Bankfiliale in Achim. Die Fensterfront der Bank wurde dabei zerstört. Erst in der Nacht zu Mittwoch war in Hann. Münden ein Automat gesprengt worden.

mehr
Braunschweig

Es begann als Spiel: Doch nach einer Kletterpartie an Papiercontainern in Braunschweig sind zwei Jungen am Mittwochnachmittag in den Behältern eingeschlossen worden. Selber befreien konnten sie sich nicht. Erst die Feuerwehr konnte helfen.

mehr
Kreis Hameln-Pyrmont
Symbolbild.

Ein 59-jähriger Mitarbeiter der Straßenmeisterei Stadthagen ist bei Ausbesserungsarbeiten auf einer Straße im Kreis Hameln-Pyrmont von einem Auto erfasst. Der Mann wurde so schwer verletzt, dass er seinen Verletzungen erlag.

mehr

25. April 2017 - Alev Doğan in Allgemein

Welches Glück müssen wir jahrzehntelang gehabt haben, dass wir in Frieden und relativ sicher in Deutschland leben konnten – mit all den Türken, die das Land bevölkern.

mehr