Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 7 ° wolkig

Navigation:
Der Norden
Meyer-Werft

Geschafft: Das neue Kreuzfahrtschiff „World Dream“ hat nach der schwierigen Passage über die aufgestaute Ems die Nordsee erreicht. Am frühen Montagmorgen machte es im Hafen im niederländischen Eemshaven fest.

  • Kommentare
mehr
Niedersächsische Polizei
Die Behörden haben feste Ansprechpartner für Facebook benannt.

Die Zusammenarbeit mit Facebook ist aus Sicht der niedersächsischen Polizei mittlerweile deutlich konstruktiver und praxistauglicher geworden - etwa beim Löschen von Inhalten oder bei Bitten um Herausgabe von Nutzerdaten.

  • Kommentare
mehr
Ohne Wasser und Strom
„Ich zähle nicht mehr, wie oft ich am Tag zum Wasserholen laufe“: Wasser zum Kochen und Duschen gibt es im Wollepark nur am Hydranten an der Straße.

Müllberge, schimmelnde Wänden und Uringeruch: Der Delmenhorster Wollepark ist für unbewohnbar erklärt worden. Und nun? Ein Besuch bei den 150 Bewohnern im Delmenhorster Wollepark, die seit Monaten ohne Gas und Wasser leben.

  • Kommentare
mehr
Dahlenburg

Wenn Preußen, Engländer und Russen gegen die Truppen von Napoleon kämpfen: Rund 300 Darsteller haben am Wochenende einen Kampf aus den Befreiungskriegen aufleben lassen. Die Teilnehmer aus Deutschland, Holland sowie Großbritannien traten in historischen Kostümen auf.

  • Kommentare
mehr
Meyer Werft in Papenburg

Die Überführung der "World Dream" von Papenburg bis zur Nordsee hat am Sonntagmorgen unter den Augen zahlreicher Zuschauer begonnen. Auf dem Weg durch Niedersachsen zur Nordsee muss das 335 Meter lange Schiff am Sonntag drei Nadelöhre passieren.

  • Kommentare
mehr
Gesmold

Ein Jugendlicher wählt auf dem Heimweg von der Kirmes in Gesmold eine gefährliche Abkürzung: Er geht in der Nacht von Sonnabend zu Sonntag zu Fuß über die A30 - und wird von einem Auto getroffen. Der 16-Jährige wurde dabei tödlich verletzt. 

  • Kommentare
mehr
Mann berichtet von Überfall

Das Veterinäramt hat fünf Kampfhunde und elf Welpen aus dem Keller eines Hauses in Munster gerettet und beschlagnahmt. Es prüft eine Anzeige gegen einen 38-Jährigen. Der Mann hatte zuvor von einem Überfall auf sich selbst berichtet und hatte die Sache ungewollt ins Rollen gebracht.

  • Kommentare
mehr
Hildesheim

Zwei Jungs im Alter zwischen 12 und 14 Jahren sollen einen Studentin in Hildesheim mit einer Schusswaffe und einem Elektroschocker überfallen und ihr Geld geraubt haben. Beide flohen mit der Beute – weniger als zehn Euro.

  • Kommentare
mehr
24. Juli 2017 - Alev Doğan in Allgemein

Es gibt eine Wahrheit, vor der auch ich mich schon lange drücke. Eine, die auszusprechen weh tut: Um die Türkei steht es im Moment nicht gut. Ach was, um die Türkei steht es im Moment miserabel.

mehr