Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 7 ° wolkig

Navigation:
Der Norden
Bremerhaven

Bei einer Massenschlägerei in Bremerhaven sind mehrere Menschen verletzt worden. Es sollen auch Schüsse gefallen sein. Hintergrund war offenbar eine Streitigkeit vom Wochenende. 

  • Kommentare
mehr
Schließung per Losentscheid
Foto: Spielhallen müssen seit dem 1. Juli 2017 mindestens 100 Meter Abstand zu einer ähnlichen Einrichtung haben - sonst droht die Schließung.

Mehrere Spielhallen scheitern mit dem Versuch, ihre per Los bestimmte Schließung abzuwenden. Das Verwaltungsgericht Göttingen wies die Klagen und Eilanträge der Unternehmen ab. Seit 2012 ist gesetzlich geregelt, dass Spielhallen einen Mindestabstand von 100 Metern voneinander haben müssen.

  • Kommentare
mehr
Fälle in Niedersachsen
Foto: Auf Beutesuche? Ein Wolf streift durch die Göhrde im Norden Niedersachsens.

Wölfe haben seit 2008 in Niedersachsen mindestens 236 Nutztiere getötet. Weitere 264 Risse aus diesem Zeitraum konnten bisher nicht eindeutig Wölfen zugeordnet werden. Die Ergebnisse stammen aus dem Wolfsmonitoring der Landesjägerschaft, die in Niedersachsen mit dem Zählen und Beobachten der Tiere beauftragt ist.

mehr
Wolfenbüttel

Der 80-Jährige sollte gerade behandelt werden, als sich der Rettungswagen durch den Zusammenstoß mit einem Porsche in Wolfenbüttel um die eigene Achse drehte und umkippte. Der Patient starb noch an der Unfallstelle. Die genaue Ursache ist noch unklar. 

  • Kommentare
mehr
Lüneburg
Foto: Die Oberschule am Wasserturm in Lüneburg: Warum sprang das elfjährige Mädchen hier aus dem Fenster?

Schwere Verletzungen hat sich ein elf Jahre altes Mädchen beim Sprung aus dem Fenster im dritten Stock ihrer Schule in Lüneburg zugezogen. Die Polizei ermittelt in dem Fall: Eine mögliche islamistische Radikalisierung der Elfjährigen wird geprüft.

  • Kommentare
mehr
Mehrere Schwerverletzte

Sechs Erntehelfer sind bei einem Busunglück in Bohmte bei Osnabrück am Mittwochvormittag schwer verletzt worden. Der Bus war vermutlich wegen eines technischen Defektes an einem Kreisverkehr an der B65 umgekippt.

  • Kommentare
mehr
Landeskriminalamt

In Niedersachsen gibt es nach Angaben des Innenministeriums derzeit knapp 70 islamistische Gefährder. Im Kampf gegen radikale Islamisten ist nach Einschätzung des Landeskriminalamtes (LKA) Niedersachsen neben einer erhöhten Schlagkraft der Polizei auch eine verbesserte Prävention nötig.

  • Kommentare
mehr
"Biologische Alarmanlage"

Klaus und Claus heißen die beiden Esel, die Schäfer Kay Krogmann zum Schutz seiner Schafherde angeschafft. Sie sollen als "biologische Alarmanlage" vor einem Wolf warnen – und sind Teil eines Projektes des Niedersächsischen Landesbetriebs für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN).

  • Kommentare
mehr
24. Juli 2017 - Alev Doğan in Allgemein

Es gibt eine Wahrheit, vor der auch ich mich schon lange drücke. Eine, die auszusprechen weh tut: Um die Türkei steht es im Moment nicht gut. Ach was, um die Türkei steht es im Moment miserabel.

mehr