Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 9 ° wolkig

Navigation:
Der Norden
Neues Affenhaus
Ein Orang-Utan im neuen "Dschungel-Tempel" im Zoo Osnabrück

Neue Heimat für Orang-Utans und Gibbons: Nach zwei Jahren Umbauzeit ist das neue Menschenaffenhaus im Zoo Osnabrück eröffnet worden. Der neue "Orang-Utan Dschungeltempel" besteht aus neun Arealen und hat rund 1,5 Millionen Euro gekostet. 

  • Kommentare
mehr
Traditionsreiche Eliteshow

Prächtige Hengste, funkelnde Geschirre und historische Uniformen: Die Celler Hengstparade lockte am Wochenende hunderte Besucher zum Landgestüt Celle. In einem mehrstündigen Programm zeigten die Hengste ihr vielseitiges Können, wobei die Ungarische Post und die Römerwagen seit jeher Favoriten des Publikums sind.

  • Kommentare
mehr
Impfstoffe

Der Herbst hat begonnen, die ersten Menschen husten und schniefen wieder. Vergangenes Jahr wurde Ende September der ersten Grippe-Fall gemeldet, im März meldete das Gesundheitsamt 24 Todesopfer. Experten beruhigen: In Niedersachsen gibt es ausreichend Grippe-Impfstoff.

  • Kommentare
mehr
Landesamt für Lebensmittelsicherheit warnt
Foto: 18 von 22 Biersorten sind mit Pflanzenschutzmitteln verunreinigt.

In 18 von 22 Biersorten hat das Landesamt für Lebensmittelsicherheit (Laves) Spuren von Pflanzenschutzmitteln gefunden. Darunter war auch sieben Mal das umstrittene Herbizid Glyphosat. Niedersachsens Landwirtschaftsminister Christian Meyer (Grüne) nennt den Befund „erschreckend“ und fordert ein Verbot von Glyphosat.

  • Kommentare
mehr
Fahrerin erleidet Schock

Die Fahrerin eines Transporters erlitt einen Schock, als ihr Fahrzeug am Donnerstag in Bröckel bei Celle mit einem faustgroßen Stein beworfen. Nach Angaben der Polizei hatte eine unbekannte Person diesen von einer Brücke auf den fahrenden Wagen geworfen. Am Wagen entstand ein Schaden von 500 Euro.

  • Kommentare
mehr
Roboter-Tier in Japan

Diesen Wolf würden auch die Niedersachsen akzeptieren: Weil in Japan Rehe, Hirsche und Wildschweine zur Plage geworden sind, gibt es auf der japanischen Insel Hokkaido einen Roboter in Wolfsgestalt, der die Schädlinge vertreiben soll.

  • Kommentare
mehr
Kreis Hildesheim

Coliforme Keime nachgewiesen: Wegen einer Verunreinigung durch Keime müssen die Bürger aus 27 Ortschaften im Landkreis Hildesheim das Trinkwasser abkochen.

  • Kommentare
mehr
Polizei ermittelt weiter

Wo stammen die Kokainpäckchen her, die im April an ostfriesischen Inselstränden angespült wurden? Deutsche und belgische Behörden ermitteln immer noch. „Das Ergebnis eines speziellen Gutachtens liegt noch nicht vor“, sagte eine Sprecherin der Staatsanwaltschaft Aurich.

  • Kommentare
mehr
24. Juli 2017 - Alev Doğan in Allgemein

Es gibt eine Wahrheit, vor der auch ich mich schon lange drücke. Eine, die auszusprechen weh tut: Um die Türkei steht es im Moment nicht gut. Ach was, um die Türkei steht es im Moment miserabel.

mehr