Volltextsuche über das Angebot:

28 ° / 12 ° heiter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Nachrichten
Erst Freibadwetter und dann Gewitter: Das ist in den nächsten Tagen möglich.
Wetterprognose
Erst wird geschwitzt, dann drohen Gewitter

Der Mai macht seinem Namen als Wonnemonat in diesen Tagen alle Ehre: Es ist sonnig und richtig warm. Bestes Badewetter also. Bis zum Wochenbeginn soll teilweise sogar die 30-Grad-Marke geknackt werden. Doch es drohen auch Hitzegewitter.

mehr
Hamburg
Die Einsatzkräfte schafften es schließlich, den Hengst aus der schlammigen Misere zu befreien.
Feuerwehr rettet 500-Kilo-Hengst aus Graben

Ungewöhnlicher Einsatz für die Feuerwehr in Hamburg: Im Stadtteil Neuengamme war ein Pferd in einen Graben gerutscht. Mit Muskelkraft gelang des Einsatzkräften schließlich, das gut eine halbe Tonne schwere Tier zu retten.

mehr
Goslar SEK-Einsatz: Mann schießt auf Nachbarn

Mit Schüssen aus einer Schreckschusspistole hat ein 51-Jähriger in Hahnenklee bei Goslar einen SEK-Einsatz ausgelöst. Der Betrunkene wurde von den Spezialkräften festgenommen. Der 51-Jährige gab zu, in letzter Zeit mehrfach nachts geschossen zu haben.

mehr
„Barefoot“ an der Ostsee
Til Schweiger bleibt dem Kino aber treu und dreht als nächstes wieder eine Komödie.

Barfuß rannte nur ein kleiner Junge ins „Barefoot“ – die prominenten Gäste in Til Schweigers erstem Hotel bevorzugten dann doch Schuhwerk, aber auch sommerlich-legere Outfits. Die „Grand Opening“-Party ging bei Traumwetter über die Bühne.

mehr
G7-Treffen in Italien
US-Präsident Trump diskutiert mit Bundeskanzlerin Angela Merkel. Das westliche Bündnis taumelt – wegen ihm.

„Einer gegen Sechs“ hieß es beim G7-Gipfel auf Sizilien oft. Gemeint war der Blockadekurs von US-Präsident Donald Trump. Der ist auch nach zweitägigen Beratungen isoliert in der Klimapolitik. Strittig bleibt auch der Umgang mit der Flüchtlingskrise. Zumindest in Handelsfragen konnten die tiefen Gräben ein wenig zugeschüttet werden.

mehr

Zu teuer
Ab dem 1. Januar 2018 wird Italien keine 1- und 2-Cent-Münzen mehr prägen.

Die 1- und 2-Cent-Münzen waren in Italien nicht besonders beliebt. Als zu klein und unhandlich und teuer in der Herstellung wurden sie lange kritisiert. Nun zog die Regierung in Rom Konsequenzen.

mehr
Dortmund gegen Frankfurt
Dieses Spiel elektrisiert die Fans: Der BVB trifft im Finale des DFB Pokals auf Eintracht Frankfurt. dpa

Dieses Spiel elektrisiert die Fans: Der BVB trifft im Finale des DFB Pokals auf Eintracht Frankfurt. Ein globales Ereignis. Die Partie im Berliner Olympiastadion wird in 186 Ländern übertragen. Verfolgen Sie das Spiel in unserem Liveticker.

mehr
„Die Gabe der Kinder“
Meditation im Fluss der Zeit, Szene aus der Eröffnungsinszenierung.

„City of God“ an der Elbe: Lemi Ponifasio, Regiestar aus Samoa, eröffnete das Festival Theater der Welt. Es findet in diesem Jahr in Hamburg statt.

  • Kommentare
mehr
Folgen aus „WannaCry“
Deutsche Telekom.

Die jüngste Cyberattacke mit dem Virus „WannaCry“ müsse Folgen für die Sicherheitsauflagen in der Telekommunikationsbranche haben, verlangte der Telekom-Chef Tim Höttges und kündigte Serviceverbesserungen an.

mehr
Justus-Liebig-Universität Gießen
Professor Sascha Feuchert.

Nach dem bundesweit ersten speziellen Lehrstuhl über Holocaust-Forschung an der Frankfurter Goethe-Universität gibt es nun einen zweiten in Hessen. Zum 1. Juni starte an der Justus-Liebig-Universität Gießen (JLU) eine Stiftungsprofessur. Professor Sascha Feuchert befasse sich mit Holocaust- und Lagerliteratur sowie ihrer Didaktik.

mehr
25. April 2017 - Alev Doğan in Allgemein

Welches Glück müssen wir jahrzehntelang gehabt haben, dass wir in Frieden und relativ sicher in Deutschland leben konnten – mit all den Türken, die das Land bevölkern.

mehr