Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Aktuelles Heiligabend und Silvester sind nicht automatisch frei
Mehr Studium & Beruf Aktuelles Heiligabend und Silvester sind nicht automatisch frei
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:52 04.12.2015
Keine Zeit mehr für Last-Minute-Geschenke: Wenn der Chef nichts anderes sagt, müssen Mitarbeiter Heiligabend bis zum üblichen Feierabend im Büro bleiben. Quelle: Malte Christians
Anzeige
Köln

Heiligabend und Silvester sind rein rechtlich reguläre Arbeitstage. Es ist ein weit verbreiteter Irrtum, zu glauben, dass diese Tage automatisch frei seien, sagt Nathalie Oberthür, Fachanwältin für Arbeitsrecht.

Tatsächlich sehen zwar viele Tarifverträge vor, dass Mitarbeiter nicht zu arbeiten brauchen. Gibt es entsprechende Regelungen nicht und sagt der Chef nichts anderes, müssen Beschäftigte regulär bis zum üblichen Feierabend bleiben oder Urlaub nehmen.

dpa

Der eine schlägt beim Buffet zu, als wäre es die Henkersmahlzeit. Der andere schaut die ganze Zeit unauffällig auf die Uhr und will so schnell wie möglich nach Hause. Auf der Weihnachtsfeier verhalten sich Kollegen oft auffallend anders. Eine Typologie.

03.12.2015

Rund 7,5 Millionen Menschen sind schwerbehindert. Ein Jurist im Rollstuhl bewältigt ein berufliches XXL-Programm, braucht rund um die Uhr Assistenz. Dass er dafür einen Großteil seines Einkommens abgeben muss, empfindet nicht nur er als ungerecht.

03.12.2015

Mehr Geld, mehr Freizeit, mehr Unterstützung: Wenn Mitarbeiter etwas von ihrem Vorgesetzten wollen, müssen sie klug verhandeln. Damit die Verhandlungen nicht scheitern und Mitarbeiter am Ende leer ausgehen, sollten sie einige typische Fehler kennen. Welche sind das?

02.12.2015
Anzeige