Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Aktuelles Piercingloch mit Flüssigpflaster wegschminken
Mehr Lifestyle Aktuelles Piercingloch mit Flüssigpflaster wegschminken
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
05:12 06.12.2016
Wer seine Piercings mal nicht tragen möchte, kann die Löcher mit Flüssigflaster retuschieren. Quelle: Ingo Wagner
Anzeige
Bexbach

Wer ein Piercingloch verschwinden lassen will, kann es mit Flüssigpflaster wegschminken. Darauf weist Monika Ferdinand hin, Vorsitzende des Bundesverbands Deutscher Kosmetiker mit Sitz in Bexbach im Saarland.

Wichtig ist bei Flüssigpflaster, zügig zu arbeiten. Das Material sprühen Nutzer erst auf den Handrücken, dann tupfen sie es mit einem kleinen Naturhaarpinsel auf die entsprechende Stelle. Das Ganze muss dann ein bis zwei Minuten trocknen. Danach nimmt man für diese Stelle am besten Camouflage Make-up, weil es eine besonders hohe Deckkraft hat.

dpa

Wie bei jedem Kleidungsstück gilt auch für Schuhe - der richtige Schnitt schmeichelt dem Körper, und er kann Problemzonen kaschieren. Das gilt aber besonders für Stiefel.

06.12.2016

Wer oft mit dem Fahrrad unterwegs ist und dabei einen Helm trägt, hat meist ein Problem: Die Frisur sitzt hinterher nicht mehr so wie sie eigentlich sollte. Mit dem richtigen Schnitt wird das Haar jedoch schnell wieder in Form gebracht.

05.12.2016

Aus kurz wird lang: Schlanke, lange Beine sind ein Schönheitsideal. Mit einem Modetrick kann man sie strecken. Dafür bedarf es nur der richtigen Hosenform.

02.12.2016
Anzeige