Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Aktuelles "No brown in town" - Alte Stilregel gilt immer noch
Mehr Lifestyle Aktuelles "No brown in town" - Alte Stilregel gilt immer noch
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:22 02.02.2015
Ist «No brown in town» noch aktuell? Ja, sagt der Stilexperte. Quelle: Thomas Sedran
Anzeige

Letztere hält sich hartnäckig und ihr Ursprung ist ebenso traditionell wie förmlich.

Es gibt ein paar traditionelle Moderegeln: "No brown in town" zum Beispiel - der Mann soll keine braunen Schuhe im Geschäftsleben tragen. Wie steht es aktuell damit? Die Regel sei immer noch gültiger Business-Dresscode, erklärt der Modeberater

Andreas Rose aus Frankfurt am Main. "Bei der Freizeit- oder Smart-Casual-Garderobe kann man sie dagegen ignorieren."

Etwas anders sieht das mit dieser altbekannten Regel aus: "No brown after six" - keine braunen Schuhe nach 18.00 Uhr. "Die Briten der Upperclass legten einst zum Dinner den Abendanzug an", sagt Rose. "Daraus wird sinngemäß abgeleitet, dass man nach 18.00 Uhr zum dunklen Anzug schwarze Schuhe trägt." Heute gelte das praktisch nicht mehr - oder nur noch bei sehr förmlichen Anlässen.

dpa

Würzburg (dpa/tmn) - Ein BH muss perfekt sitzen. Sonst fühlt sich Frau nicht wohl. Gut zu wissen: BHs fallen unterschiedlich aus. Deshalb ist es ratsam, sich beim Einkaufen beraten zu lassen.

30.01.2015

Nach tagelangem Spektakel enden die Pariser Haute-Couture-Schauen für Frühjahr/Sommer 2015. Jean Paul Gaultier gab noch einmal alles - und lud die bärtige Conchita Wurst ein.

29.01.2015

Ein Jahr lang jeden Tag ein Kompliment - diese Mission verfolgt die Berlinerin Rosa Stark und bloggt darüber. Damit will sie Menschen glücklich machen. Komplimente können aber auch nach hinten losgehen.

28.01.2015
Anzeige