Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Aktuelles Extra-Portion Pflege: Ampullen-Kur alle zwei Monate anwenden
Mehr Lifestyle Aktuelles Extra-Portion Pflege: Ampullen-Kur alle zwei Monate anwenden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:22 17.03.2015
Die Flüssigkeit der Ampulle wird auf die Haut aufgedrückt. Foto: Andrea Warnecke
Anzeige
Berlin

Den Hals der Ampulle bricht Helfenbein mit Hilfe eines Kosmetiktuchs ab.

Dann drückt man die Flüssigkeit auf das Gesicht, den Hals oder das Dekolleté, statt sie wie bei einer Creme einzumassieren: "Dazu gebe ich die Flüssigkeit in die hohle Hand und trage sie portionsweise mit den Fingerspitzen auf", erklärt Helfenbein. "Am Ende drücke ich mit der flachen Hand sanft das Konzentrat in die Haut ein." Abwaschen ist nicht nötig.

Helfenbein rät davon ab, den Wirkstoff etwa mit einer Creme zu vermischen: "Die Ampulle wird pur aufgetragen, damit die Wirkstoffe besonders schnell aktiv werden können." Eine passende Creme kommt erst im Anschluss auf die Haut, wenn das Konzentrat eingezogen ist. In den Pflegeampullen befinden sich Wirkstoffe in konzentrierter Form.

dpa

Starke Frauen zum Appell! So ähnlich könnte das modische Motto für die kommende Saison lauten. Denn der Army-Trend, der bereits in der vergangenen Wintersaison unter anderem bei Alexander Wang wieder zu sehen war, setzt sich verstärkt durch.

17.03.2015

Düsseldorf(dpa) - Kernseife, kaltes Wasser und nach der täglichen Rasur ein süßliches Aftershave - über solche Basiskosmetik mit 50er-Jahre-Charme sind viele deutsche Männer schon lange hinaus.

16.03.2015

London ist im Mode-Fieber. Fünf Jahre nach dem Tod des britischen Designers Alexander McQueen bringt das Victoria & Albert Museum (V&A) die Retrospektive "Savage Beauty" in die Heimatstadt des Mode-Genies.

13.03.2015
Anzeige