Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Rezept der Woche Frühstückspizza mit fruchtigem Belag
Mehr Essen & Trinken Rezept der Woche Frühstückspizza mit fruchtigem Belag
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
05:13 09.03.2016
«Pur essen, gesünder leben». Es geht nicht darum, «perfekt» clean zu essen, heißt es im Kochbuch «CLEAN EATING». Quelle: Gräfe und Unzer/Andrea Kramp und Bernd Gölling
Anzeige

Kategorie:Frühstück

Zubereitungszeit: 15 Minuten plus 25 Minuten Backzeit und 15 Minuten Abkühlen

Zutaten für 6 Stück:

100 g Haferflocken

120 g Vollkornmehl

30 g brauner Zucker

20 g Butter

50 g Apfelmark/ungesüßtes Apfelmus

1 Prise Salz

3 Bananen

2 EL Fruchtmus nach Wahl (z.B. Hagebutte, Reformhaus)

50 g Walnusskerne

1 EL Kokosraspel

3 EL Erdnussmus

Butter für eine Quicheform (Durchmesser 28 cm)

Zubereitung:

Den Backofen auf 120 Grad vorheizen. Die Quicheform mit Butter einfetten.

Die Haferflocken in der Küchenmaschine oder im Blitzhacker etwas zerkleinern. Mit Mehl, Zucker, Butter, Apfelmark, Salz und 1 EL Wasser zu einer krümeligen Masse verkneten. Diese mit der Hand in die gefettete Form drücken, dabei einen Rand hochziehen.

Die Bananen schälen. 2 Bananen pürieren und auf den Teig streichen. Das Fruchtmus darauf geben und verstreichen. Die übrige Banane in Scheiben schneiden und als Belag auf der Pizza verteilen. Die Walnusskerne grob hacken und mit den Kokosraspeln über die Pizza streuen. Im Backofen (Mitte) ca. 25 Minuten backen.

Pizza herausnehmen und ca. 15 Minuten ruhen lassen. Inzwischen das Erdnussmus in einen kleinen Gefrierbeutel geben. Eine kleine Ecke des Beutels abschneiden und das Mus spiralförmig auf der Pizza verteilen.

Literatur:

"CLEAN EATING"

PUR ESSEN, GESÜNDER LEBEN

Autorin: Ulrike Göbl

Gräfe und Unzer

Preis: 16,99 Euro

ISBN 978-3833847967

dpa

Mit diesem Desser machen Sie bei Ihren Gästen möchtig Eindruck. Kardamom und Weißwein verleihen den Birnen ein unglaubliches Aroma, das von einer raffinierten "Karamell"-Sauce perfekt ergänzt wird.

02.03.2016

Gefüllte Pasta selbst zu machen ist aufwendig. Da jeder Nudelbastler anders arbeitet, lässt sich nur schwer kalkulieren, wie viele Ravioli es am Ende werden. Sollte Füllung übrig bleiben, kann man sie als Brotaufstrich verwenden.

24.02.2016

Asiatische Gerichte mit Kokos und Gemüse gibt es viele. Doch manche sind kompliziert, andere enthalten vor allem Fleisch. Dieses geht ganz schnell, ist einfach zuzubereiten und enthält vor allem viel frisches, grünes Gemüse.

17.02.2016
Anzeige