Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Rezept der Woche Bunte Spieße mit Dip
Mehr Essen & Trinken Rezept der Woche Bunte Spieße mit Dip
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:29 04.02.2015
Nach nur rund zehn Minuten braten sind sie fertig: bunte Spieße mit Putenbrust, Paprika und Zucchini. Quelle: Manuela Rüther
Anzeige

Kategorie: Hauptspeise

Zutaten für den Frischkäse-Dip:

200 g Frischkäse

150 g fettarmer Joghurt

1 EL Olivenöl

1 TL frisch gepresster Zitronensaft

1 Prise Zucker

Salz

Frisch gemahlener Pfeffer

Zutaten für die Spieße:

600 g Putenbrustfilet

Ein halbes Bund Salbei

2 rote Paprikaschoten

2 kleine Zucchini

Olivenöl zum Braten

Zubereitung:

Für den Dip Frischkäse mit Joghurt, Olivenöl und Zitronensaft glatt rühren. Mit Zucker, Salz und Pfeffer abschmecken.

Für die Spieße das Putenfleisch kalt abwaschen, trocken tupfen und in gleich große Würfel schneiden. Danach den Salbei waschen, trocken schütteln und zupfen. Paprika und Zucchini werden nach dem Waschen in Stücke und Scheiben geschnitten.

Die Fleischstücke mit je einem Salbeiblatt umwickeln und abwechselnd mit den Gemüsestücken auf Spieße stecken. Mit Salz und Pfeffer würzen. Etwas Olivenöl in einer großen Pfanne erhitzen. Die Spieße darin unter mehrfachem Wenden acht bis zehn Minuten braten.

Spieße zusammen mit dem Dip und frischem Baguette oder Ciabatta servieren.

dpa

Dieser Gemüseeintopf hat es in sich: Rispentomaten, Karotten und Erbsen vermengen sich zu einer gesunden und leichten Mahlzeit. Und die Zubereitung dauert gar nicht mal so lange.

28.01.2015

In der kalten Jahreszeit darf das Essen ruhig deftig sein. Ein würziges Gulasch passt jetzt gut. Dieses Rezept erfordert zwar etwas Vorbereitungszeit - das Gulasch schmeckt dafür aber auch am zweiten Tag noch vorzüglich.

21.01.2015

Mandelcreme lässt sich mit den einfachsten Zutaten selbst zubereiten. Abrunden lässt sich das Aroma mit etwas Amaretto. Auf die Schnelle geht das alles aber nicht, eine halbe Stunde ist schon einzuplanen, so wie in diesem Rezept.

14.01.2015
Anzeige