Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Aktuelles Nicht immer nur eine Kräuterteesorte trinken
Mehr Essen & Trinken Aktuelles Nicht immer nur eine Kräuterteesorte trinken
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:25 05.02.2015
Kräutertee ist gesund und wärmt im Winter. Allerdings sollten Teeliebhaber auf Abwechslung achten, denn wer immer nur dieselbe Sorte trinkt, kann seiner Gesundheit schaden. Quelle: Bodo Marks
Anzeige

Darum gilt: lieber mal wechseln.

Jeden Tag eine Kanne Fencheltee? Lieber nicht - Verbraucher sollten bei Tee sicherheitshalber für Abwechslung sorgen. Denn bestimmte Kräuterteemischungen können sogenannte Pyrrolizidinalkaloide (PA) enthalten. Das sind sekundäre Pflanzenstoffe, die die Pflanzen gegen Fraßfeinde produzieren. Beim Menschen könnten PA in hohen Dosen zu irreversiblen Leberschäden und Krebserkrankungen führen, erläuterte Helmut Schafft vom Bundesinstitut für Risikobewertung auf der Agrarmesse Grüne Woche im Januar. Er empfiehlt daher, bei Tees so oft wie möglich zwischen Sorte und Hersteller zu wechseln. So lasse sich die Gefahr minimieren, über einen langen Zeitraum hinweg zu viele PA aufzunehmen.

Besonders achtsam sollten Schwangere, stillende Frauen und Ältere sein. Sie sollten Kräutertees immer wieder mit anderen Getränken abwechseln. Das Gleiche gilt für Babys: Eltern bieten ihnen besser nicht ausschließlich Tee an.

PA kommen nicht nur in Teekräutern vor, sondern auch in Salaten und Honig. Heimische Pflanzen, die diese sekundären Pflanzenstoffe enthalten, sind das Jacobskreuzkraut, das Gemeine Greiskraut oder der Natternkopf. Die Pyrrolizidinalkaloide sind hitzebeständig und gehen auch beim Überbrühen mit heißem Wasser nicht kaputt.

dpa

Im vergangenen Jahr ist weniger Wein über die Ladentheken gegangen. Allerdings gibt es in dem schwächelnden Markt auch einen Gewinner. Der Weißwein rückt näher an seinen roten Konkurrenten heran.

04.02.2015

Viele Nahrungsmittel landen in der Tonne. Dabei lassen sich Lebensmittelabfälle zu großen Teilen vermeiden, wenn Verbraucher einige Tipps beachten, die der TÜV Süd zusammengestellt hat.

04.02.2015

Neben Kuckucksuhr und Bollenhut ist die Schwarzwälder Kirschtorte eines der bekanntesten Produkte der Region. Für Puristen gehören nur Sahne, Kirsche, Biskuit und Schokolade hinein.

04.02.2015
Anzeige