Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Aktuelles Hot Dogs 2.0 erobern die Gastroszene
Mehr Essen & Trinken Aktuelles Hot Dogs 2.0 erobern die Gastroszene
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:17 22.10.2015
Hot Dog auf japanische Art: Das Gericht wird mit knusprigen Kroketten, gebratenen Zwiebeln, japanischer Mayo, Terriyaki-Sauce, Schnittlauch und Nori-Flocken angeboten. Quelle: Alexander Heinl
Anzeige
Berlin

Weizenbrötchen, Brühwurst, Senf, Ketchup, Röstzwiebeln und vielleicht noch Gewürzgurken - das waren lange die Bestandteile eines Hot Dogs. Inzwischen haben Gastronomen die Wurst im Brot überarbeitet - und bieten viele Varianten an, manche sind gewöhnungsbedürftig.

Auf japanische Art verkauft etwa der Imbiss "

OiShii Hot Dog" in Berlin den Snack. Der kommt dann etwa als "Ebi Dog" mit Garnelen, Salat und Mango daher. "

Bourbon Dogs" in Kreuzberg garniert den Klassiker unter anderem mit Avocado und Sour Cream. In Köln stellt der Food-Truck "

The Wurst Case Szenario" ungewöhnliche Hot Dogs zusammen - etwa mit grober Wurst, Chorizo und Rahmsauerkraut.

dpa

Dieses Gerücht hält sich hartnäckig: Fischstäbchen werden aus Resten gemacht. Manch einer macht deshalb einen Bogen um sie. Doch sind Fischstäbchen wirklich so schlecht wie ihr Ruf?

21.10.2015

In den deutschen und internationalen Spitzenrestaurants geht es immer lockerer zu. Unterhaltsam essen statt fein speisen hieß die Devise beim diesjährigen Treffen der Spitzengastronomie in Köln.

21.10.2015

Garnelen sind schnell zubereitet. Denn es gibt sie küchenfertig. Wenn man dann nicht weiß, wie man sie schält, kann das Essen aber länger dauern. Dabei muss man nur den richtig Dreh raushaben.

20.10.2015
Anzeige