Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Aktuelles Firma ruft vegane Joghurtersatzprodukte zurück
Mehr Essen & Trinken Aktuelles Firma ruft vegane Joghurtersatzprodukte zurück
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:22 25.07.2017
Auch der Erdbeer-Joghurt auf Kokosnuss-Basis gehört zum Rückruf. Quelle: lebensmittelwarnung.de/dpa
Anzeige
Hannover

Die Firma Uplegger Food Company hat vorsorglich verschiedene vegane Joghurtalternativprodukte auf Kokosnussbasis zurückgerufen. Sie tragen den Namen "The Coconut Collaborative".

Es handele sich um eine Charge mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum vom 27. Juli bis zum 3. August 2017, teilte das Unternehmen über die Internetseite

lebensmittelwarnung.de mit. Die Produkte könnten allergische Reaktionen auslösen, hieß es. Handelspartner der Firma mit Sitz in Langenhagen bei Hannover sind unter anderem Rewe, Edeka, Kaufland und Metro.

Kokosnuss-Produkte mit den Geschmacksrichtungen Natur, Heidebeere, Erdbeere, Mango-Passionsfrucht sowie die Mischungen Heidelbeere/Mango und Natur/Heidelbeere/Mango sind demnach vom Rückruf betroffen.

Die Produktwarnung gilt neben Niedersachsen für Baden-Württemberg, Bayern, Berlin, Brandenburg, Hessen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Saarland und Schleswig-Holstein.

dpa

Mozzarella ist ein beliebter Käse zum Verfeinern von Salaten und überbackenen Gerichten. Wenn der Käse ungewohnt aussieht, muss das nicht unbedingt heißen, dass er nicht mehr genießbar ist.

25.07.2017
Aktuelles 20 Mal schärfer als das Original - Neue Tabasco-Soße: Die schärfste aller Zeiten

Wer die normale Tabasco-Soße scharf findet, muss sich jetzt warm anziehen. Die Firma hat jetzt ihre schärfste Soße aller Zeiten veröffentlicht - sie ist 20 Mal schärfer als das Original.

23.07.2017

Diese Aromen verbinden sich zu einem leckeren Gericht: Ananas und Koriander sind ein leckerer Mix - als Salat und auch in warmen Gerichten. Wichtig: Den Koriander nicht überdosieren.

19.07.2017
Anzeige