Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Aktuelles Brotbackautomat kaufen: Knethaken führen zu Löchern im Laib
Mehr Essen & Trinken Aktuelles Brotbackautomat kaufen: Knethaken führen zu Löchern im Laib
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:07 22.11.2017
Andrea Biehler ist Produktexpertin des Tüv Süd in München. Quelle: Tüv Süd/dpa-tmn
München

Beim Kauf eines Backautomaten für frisches Brot sollten Verbraucher besonders das Knetwerk begutachten. So verbleiben bei vielen Maschinen die Knethaken auch beim Backen des fertig verrührten Teigs in der Masse.

Beim anschließenden Entfernen entstehen Löcher im Laib. Mit versenkbaren oder umklappbaren Knethaken entsteht das Problem nicht. Darauf weist Andrea Biehler hin, Produktexpertin des Tüv Süd in München. Sie rät grundsätzlich zu zwei Haken, die sich sowohl nach rechts als auch nach links drehen können. Diese sollten sich leichtgängig einsetzen, wechseln und entnehmen lassen.

Wichtig ist auch der Blick auf den Abstand vom Knethaken zum Boden und den Seiten der Backform. Nur bei einem geringen Abstand wird der ganze Teig gut erreicht und vermischt, so Biehler. Ihr Praxistipp: Sinnvoll ist als Extra eine Zutatenzugabe, über die zum Beispiel Nüsse oder Körner automatisch oder auf Knopfdruck aus einem Extrafach in den Teig gelangen.

Ferner lohnt sich im Handel zu überprüfen, ob alle beweglichen Teile leicht zu entfernen und spülmaschinentauglich sind. Ein Henkel an der Form erleichtert das Herausnehmen des Brotlaibs. Wer gerne und häufig glutenfreies Brot backt, sollte ein Gerät mit einer entsprechenden Sonderfunktion wählen, ergänzt Biehler.

dpa

Ob als Vorspeise oder als Beigabe zum Buffet - bei vielen gehört an Festtagen Räucherlachs auf den Tisch. Doch entsprechende Fischprodukte sind oft nicht so hochwertig wie angenommen. Vor allem Chemierückstände können die Qualität mindern.

21.11.2017

Traditionell in der Adventszeit steigt die Nachfrage nach Gänsebraten. Bestimmte gesetzlich gekennzeichnete Produkte, zeigen dem Verbraucher, unter welchen Bedingungen das Tier gehalten wurde.

20.11.2017

Marzipan wird gerne in der Weihnachtsbäckerei verwendet. Da Mandeln ein recht teurer Rohstoff sind, wird manchmal Persipan eingesetzt. Doch wie erkennt man als Verbraucher den Unterschied?

17.11.2017