Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Essen & Trinken
Ernährung
Topinambur hat weißes Fruchtfleisch: Damit es sich nicht verfärbt, kann man es mit Zitronensaft beträufeln.

Manche Früchte machen es einem einfach - so auch die Topinamburknolle. Sie kann sehr vielseitig zubereitet werden.

  • Kommentare
mehr
Ernährung
Lebensmittelrückruf: Diesmal betrifft es verschiedene Gewürzmischungen.

Vorsorglich hat der Aromastoff-Hersteller Frutarom 14 Chargen Gewürzmischungen zurückgerufen. Diese werden mur an Großmärkte und im Direktvertrieb verkauft.

  • Kommentare
mehr
Ernährung
Dieses Hähnchenbrustfilet ist zurückgerufen worden.

Lidl-Kunden sollten in ihre Kühlschränke schauen. Der Discounter hat eine bestimmte Charge Hähnchenbrustfilets "Landjunker Familien-Packung" zurückgerufen. Verbraucher bekommen den Kaufpreis erstattet.

  • Kommentare
mehr
Ernährung
Rewe und Real rufen Produkte zurück.

Gleich zwei Rückrufe erreichen die Verbraucher. Bei Rewe geht es um die "ja! King Prawns Garnelen 225g TK", bei Real um "Feigen aus Kalabrien".

  • Kommentare
mehr
Ernährung
Beim Glühwein kommt es auf die richtige Temperatur an. Foto: Kai Remmers/dpa

Der Siedepunkt für Alkohol ist niedriger als für Wasser. Das ist wichtig für das Erhitzen von Glühwein. Denn der Punsch schmeckt am besten, wenn Alkohol und Aroma erhalten bleiben.

  • Kommentare
mehr
Ernährung
Schritt 5: Nun die Kaki würfeln.

Wenn sie reif ist, sollte sie sich unter sanftem Fingerdruck wie eine Tomate anfühlen. Dann schmeckt daqs Fruchtfleisch der Kaki wunderbar süß. Wie man sie am besten schneidet, zeigt Küchenchef Achim Schwekendiek.

  • Kommentare
mehr
Ernährung
Eine luftige Leckerei aus dem Backofen: Dieser Pfannkuchen ist in nur 15 Minuten fertig.

Pfannkuchen aus dem Ofen sind eher ungewöhnlich. Doch es gibt sie - die Variation "Dutch Baby". Ihre Zubereitung nimmt wenig Zeit in Anspruch. Dabei ist nicht einmal Backpulver erforderlich.

  • Kommentare
mehr
Ernährung
Bettina Matthaei ist Kochbuchautorin aus Hamburg.

Salate sind mehr als eine Beilage und können mit ungewöhnlichen Kombinationen den Gaumen betören. Auch im Herbst und Winter gibt es mit Kohl und anderen Feldfrüchten ausreichend Gelegenheit dazu.

  • Kommentare
mehr