Menü
Anmelden
Mehr Auto & Verkehr Fotostrecke: Ein Hoch auf den "Hundeknochen": 50 Jahre Ford Escort

Fotostrecke: Ein Hoch auf den "Hundeknochen": 50 Jahre Ford Escort

Einer von Dreien: Den Escort MK gab es als Zwei- oder Viertürer sowie als zweitürigen Kombi.

Quelle: Thomas Geiger/dpa-tmn

Ford mit «Wau»-Effekt: Der erste Escort trägt aufgrund des Zierrahmens an der Front den Spitznamen «Hundeknochen».

Quelle: Thomas Geiger/dpa-tmn

Für Sanftmütige: Zunächst bot Ford im Escort fünf Benziner mit 1,1 bis 1,3 Litern Hubraum und 29 kW/40 PS bis 47 kW/64 PS an.

Quelle: Thomas Geiger/dpa-tmn

Heute kaum noch vorstellbar: Nicht viel mehr als zwei Rundinstrumente und ein Wählhebel reichten vor 50 Jahren, um ein modernes Auto zu bedienen.

Quelle: Thomas Geiger/dpa-tmn

Viel Auto fürs Geld wollte der Escort bieten: Er kam zunächst ab 5394,60 D-Mark auf den Markt.

Quelle: Thomas Geiger/dpa-tmn
Nachrichten

7 Bilder - Macron auf Staatsbesuch bei Trump

WAZ / AZ

6 Bilder - VW auf der Auto China in Peking

Nachrichten

23 Bilder - Baby Nummer drei

WAZ / AZ

9 Bilder - Brand am Sonnenweg

WAZ / AZ

15 Bilder - Kästorf Open

Nachrichten

15 Bilder - Kleinstadt Ostritz

Nachrichten

6 Bilder - Das war Star-DJ Avicii

WAZ / AZ

8 Bilder - Kreiselbau an der B 188

WAZ / AZ

12 Bilder - Traumhaftes Wetter

Anzeige